Am 1. April beginnt die neue Lotsen-Saison

01.04.2020  - Das Onlinementoren-Programm „rauchfrei-Lotsen“ geht in die nächste Runde: Vom 1. April an stehen wieder elf rauchfrei-Lotsinnen und rauchfrei-Lotsen all jenen Menschen hilfreich zur Seite, die unter www.rauchfrei-info.de mit dem Rauchen aufhören möchten. Das Besondere an dem Projekt: Die Lotsinnen und Lotsen sind „informierte Laien“, sie unterstützen ausschließlich online und engagieren sich ehrenamtlich!

Informierte Laien
Alle im rauchfrei-Lotsen-Team haben früher selber einmal geraucht und kennen deshalb die typischen Begleiterscheinungen einer Tabakentwöhnung aus eigener Erfahrung. Außerdem nehmen sie regelmäßig an Schulungen teil, die sie für ihre Aufgabe als Mentoren bzw. Mentorinnen vorbereiten.Laut Duden ist ein Mentor übrigens ein „Fürsprecher, Förderer, erfahrener Berater“. Eine Definition, die gut zur Funktion der rauchfrei-Lotsen passt, denn diese haben den Userinnen und Usern, die einen Ausstieg aus dem Rauchen planen (oder gerade dabei sind auszusteigen), die Erfahrung eines gelungenen und stabilen Rauchstopps voraus. Außerdem wissen sie gut über das Thema „Tabakentwöhnung“ Bescheid. Expertinnen bzw. Experten sind sie dennoch – ganz bewusst – nicht, sondern eben: „informierte Laien“, die mit viel Engagement Menschen in ihrem Prozess des Rauchstopps begleiten.

Online-Unterstützung
Vieles in unserem Leben hat sich in den vergangenen Jahren in das Internet verlagert, von Bankgeschäften bis zur Partnersuche. Schon seit über zehn Jahren bietet die rauchfrei-Website online Unterstützung beim Rauchstopp: über das webbasierte Ausstiegsprogramm, den Chat und das Forum. Im Forum und Chat sind die rauchfrei-Lotsinnen und-Lotsen aktiv – und ansprechbar.

Ehrenamtliches Engagement
Die rauchfrei-Lotsinnen und rauchfrei-Lotsen werden für ihre Tätigkeit (bis auf eine Aufwandsentschädigung) nicht bezahlt, sondern engagieren sich ehrenamtlich. An dieser Stelle sagen wir danke für dieses Engagement!

In der jetzt beginnenden Saison begrüßen wir zwei neue Lotsinnen im Team: Inez und Heike. Wir wünschen euch und den anderen Lotsen und Lotsinnen in den nächsten Monaten viel Spaß und Erfolg bei eurem Engagement.