Werden Sie Teil des Lotsen-Teams

08.01.2020  - Es ist wieder soweit: Wir suchen neue rauchfrei-Lotsinnen und rauchfrei-Lotsen, die sich für ein halbes Jahr ehrenamtlich engagieren möchten. Sie haben aufgehört zu rauchen und ihr Rauchstopp liegt mindestens sechs Monate zurück?

Dann haben Sie schon die wichtigsten Kriterien für das Ehrenamt „rauchfrei-Lotsin“ bzw. „rauchfrei-Lotse“ erfüllt. Wenn Sie dann auch noch gerne kommunizieren und in einem Team mit netten Gleichgesinnten arbeiten möchten, lohnt es sich ganz besonders für Sie, diesen Text bis zum Ende zu lesen.

 

rauchfrei-Lotsinnen und Lotsen sind …
… erfolgreiche Ex-Raucherinnen und Ex-Raucher, die auf www.rauchfrei-info.de andere Menschen in der Phase ihrer Tabakentwöhnung beraten und unterstützen. Sie lotsen interessierte Besucher und Besucherinnen durch das Internetportal, geben praktische Tipps für den Ausstieg und motivieren zum Dranbleiben.

Einen Überblick über das aktuelle Lotsen-Team finden Sie hier.

Wenn Sie auch dazu gehören wollen: Eine verbindliche Schulung, die am 13. und 14. März 2020 in Köln stattfinden wird, bereitet die Lotsinnen und Lotsen auf ihre Aufgaben vor. Die Tätigkeit als rauchfrei-Lotse ist ein ehrenamtliches Engagement. Zusätzlich wird eine finanzielle Aufwandsentschädigung gezahlt, die Reise- und Übernachtungskosten für die Schulung werden übernommen.

Hier finden Sie weitere wichtigen Informationen zu dem Projekt sowie den Zugang zum Bewerbungsformular.

Wenn Sie Fragen zum Lotsen-Programm haben, schreiben Sie uns.

Machen Sie mit – werden Sie rauchfrei-Lotsin oder rauchfrei-Lotse. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!