Sollte diese HTML eMail nicht korrekt angezeigt werden, dann klicken Sie bitte hier
rauchfrei
Ihr Newsletter vom 01.02.2013 spacer

 

Hallo,


welche Neuigkeiten gibt es zu den Themen (Nicht)rauchen und Rauchstopp? In Ihrem rauchfrei Newsletter haben wir wieder interessante Informationen für Sie zusammengestellt:

Rauchen und Alkohol erhöhen das Krebsrisiko: BZgA informiert zum Weltkrebstag am 4. Februar

Köln, 1. Februar 2013. „Rauchen ist der wichtigste vermeidbare Risikofaktor für die Entstehung von Krebserkrankungen“, warnt Prof. Dr. Elisabeth Pott, Direktorin der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) anlässlich... mehr

War Mark Twain Stressraucher?

„Mit dem Rauchen aufzuhören ist kinderleicht. Ich habe es schon hundertmal geschafft“ – dieser dem Schriftsteller Mark Twain zugeschriebene Ausspruch wird oft zitiert, wenn es um das Thema ,Rauchstopp' geht. Nicht überliefert ist, ... mehr

Neuer Bericht der WHO: Pro Jahr mehr als sechs Millionen Todesfälle durch Rauchen

Im Jahr 2010 sind weltweit 6,3 Millionen Menschen an den Folgen des Rauchens gestorben. Diese Zahl, die auch die Todesopfer durch Passivrauchen enthält, wurde im Dezember im sogenannten „Global Burden of Disease Report“... mehr

Steigert Rauchen das Risiko für Demenz?

Eine aktuelle Studie aus England hat Hinweise auf einen Zusammenhang zwischen dem Rauchen und schlechteren Denkleistungen im höheren Lebensalter gefunden. Im Zentrum der Untersuchung stand die Frage, ob es... mehr

Über 50.000 Anmeldungen für das rauchfrei-Ausstiegsprogramm

Im Jahr 2006 ist das webbasierte Ausstiegsprogramm „rauchfrei“ der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) an den Start gegangen. Das Angebot begleitet Menschen, die mit dem Rauchen aufhören... mehr

spacer
Sie erhalten diesen Newsletter, da Sie ihn auf rauchfrei-info.de abonniert haben. Wenn Sie diesen Service abmelden und den Newsletter nicht mehr erhalten möchten, klicken Sie bitte auf Abmeldung.

Abmeldung

Ihr Team von rauchfrei-info.de
RauchfreiDas unabhängige Informationsportal der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung. Wir helfen kostenfrei und seriös beim Rauchausstieg.
Impressum | Datenschutz