23. November: Wenn einem alles zu viel wird

Die Corona-Pandemie erwischt die Menschen in Deutschland und in der ganzen Welt auf sehr unterschiedliche Weise – das lässt sich nach den über acht Monaten sagen, die uns das neuartige Coronavirus schon begleitet. Einige arrangieren sich vergleichsweise gut mit der neuen Lebenssituation, andere machen sich viele Sorgen und/oder stehen große Ängste aus. Immer wieder erleben sie dabei auch Situationen, in denen negative Gefühle so geballt und intensiv auftreten, dass sie sie nur schwer auszuhalten können. Wir stellen Ihnen heute die ABC-Technik vor, mit deren Hilfe Sie kurzfristig aus Sorgen- und Angstkreisläufen aussteigen können. Außerdem nennen wir Ihnen eine Seite im Internet, die über professionelle Hilfsangebote bei psychischen Schwierigkeiten informiert.

Die ABC-Technik: von Abendsonne bis Zedernduft

Sie können diese Übung an so gut wie jedem Ort durchführen, am besten gelingt sie jedoch in einer entspannten und bequemen Sitz- oder Liegeposition. Gehen Sie nun in Gedanken das Alphabet durch und überlegen Sie sich zu jedem Buchstaben einen Begriff, der für Sie mit einer angenehmen Erinnerung bzw. Vorstellung verbunden ist, zum Beispiel: die Abendsonne Ihres letzten Urlaubs, die Beerenmarmelade Ihrer Großmutter (…) und der Duft einer Zeder. Atmen Sie bei dem Gedanken an den jeweiligen Begriff tief ein und langsam wieder aus. Versuchen Sie, dabei regelrecht in die angenehme Vorstellung einzutauchen.

Falls Ihre innere Anspannung danach immer noch gleich hoch ist – obwohl Sie schon längst bei „Z“ angekommen sind – gehen Sie das Alphabet noch einmal durch, diesmal von hinten nach vorne.

Übrigens: Wenn Sie bei der Übung einschlafen sollten, sehen Sie es als Zeichen von gelungener Entspannung.

Professionelle Hilfsangebote bei Ängsten und Sorgen

Die Seite „Zusammen gegen Corona“ des Bundesministeriums für Gesundheit informiert unter folgendem Link über Unterstützungsmöglichkeiten und erste Anlaufstellen bei psychischen Schwierigkeiten:

https://www.zusammengegencorona.de/informieren/psychische-gesundheit/

Kommen Sie gut durch diese Zeit!