Christian

Anfang Oktober 2016 erwischte mich eine heftige Grippe mit Fieber, deutlich über 39°. Einhergehend mit Abgeschlagenheit, Müdigkeit, starken Schwitzen etc. - die üblichen Begleiterscheinungen. Trotz medikamentöser Behandlung, zog sich das über 3 Wochen hin, bis ich wieder auf den Beinen war.

mehr lesen

Währenddessen hatte ich nicht das geringste Verlangen nach einer Zigarette.

Wieder gesund und munter wie eh und je, musste ich eine Wandlung an mir feststellen, die so eher unbekannt war. Mich erschauderts schon beim bloßen Gedanken an eine Zigarette. Seitdem hab ich nicht eine einzige mehr angerührt.

Anfang des Jahres begann sich die Erfolgsgeschichte zu drehen. Musste mir dann doch eingestehen, dass es doch nicht so spielend leicht ist, zum Nichtmehrraucher zu werden. Es stellten sich heftige Verlangensattacken ein, denen zum Teil nur mühsam zu widerstehen waren. Nur die Unterstützung meiner Mentorin Sabine, das Forum und der starke Wille rauchfrei zu bleiben waren der Schlüssel bzw. ebneten den Weg zum Erfolg.

weniger lesen


Darum bin ich Rauchfrei-Lotse

Da ich hier im Chat als auch im Forum jede Menge positive Erfahrungen sammeln durfte und hilfreiche Unterstützung erfahren habe, denke ich, dass nun der Zeitpunkt kommt, um etwas davon zurückzugeben. Ich möchte aus meinem persönlichen Erfahrungsschatz Aufhörwilligen und neuen Nichtmehrrauchern das passende Werkzeug an die Hand reichen, damit der Weg zum Nichtraucher hoffentlich ein erfolgreicher wird. 


Mein Steckbrief

Name: Christian
Geburtsjahr: 1965
Rauchfrei-Lotse seit: 01.10.2017

Das Beste nach dem Rauchstopp:

Die Anerkennung aus dem Freundes-, Bekanntenkreis und Kollegen, vorallem von denjenigen, die dir das Nichtrauchen nie und nimmer zugetraut hätten. Allein nicht nach jeder Gelegenheit zum rauchen Ausschau halten zu müssen ist ein großer Gewinn.