10 Years Ago

Versuch 2,3,4,5,6… ich weiß nicht mehr genau wie viele es waren, alle scheiterten. Das längste was ich hatte, waren 3 Monate. Immer als ich wieder anfing, war ich der glücklichste Mensch der Welt. Aber wisst ihr was? Ohne diese Rückschläge hätte ich... weiterlesen

Aus der Vergangenheit lernen

Am Fall meines Dady´s wird gut erkennbar, dass die gewissenlose Tabakindustrie mit ihren Zigaretten ein absolut grauenvolles Produkt erschaffen hat. Ein Produkt, das den Verstand eines lieben Menschen eingenommen hatte und ihn auf seinem Weg in... weiterlesen

Nach 34 Jahren geschafft!

Nach einigen Tagen wurden diese Entzugserscheinungen besser. Aber nun musste ich an all den Situationen arbeiten, die bisher immer mit Zigarette verbunden waren: Kaffee, Frühstückspause, nach dem Essen, nach der Arbeit etc. weiterlesen

Rauchstopp ohne Ankündigung

Und dachte mir: ach komm, ich versuch einfach mal, keine Zigarette mehr anzuzünden. Das gilt bis heute. Ich habe mir einfach keine mehr angezündet. weiterlesen

Ungeplant zum Erfolg

Heute kann ich mit Stolz und hoffentlich zur Erleichterung derer verkünden, die in der schwierigen Phase sind, in der man sich fragt, ob es jemals besser wird: Ich bin seit einem Jahr und bald drei Monaten von zwei Ausrutschern abgesehen rauchfrei. weiterlesen

Mach es für Dich!

nach so knapp einem Monat war der Spuk vorbei. Natürlich hatte ich immer wieder Lust, auch jetzt überkommt es mich manchmal ganz kurz. Aber: Ich fühle mich sauwohl. Kein Gestank mehr, die Lunge ist leichter ohne morgendliches Husten, ich stehe... weiterlesen

Wie blöd war ich?

... Wieder so eine selten dämliche Aktion. Ich hatte es echt geschafft und ziehe dann doch wieder an der Kippe eines Freundes und zack: rückfällig geworden. weiterlesen