4 Wochen rauchfrei und dann Rückfall


Verfasst am: 02.05.2019 22:37
s.ballweg
Themenersteller
Dabei seit: 21.04.2019
Rauchfrei seit: 230 Tagen
Beiträge: 15
Tag 12.
Nach einer Höllennacht mit vielen Wachphasen und "Rauchträumen" bin ich völlig fertig aufgestanden um mich gleich wieder hinzulegen. Und zwar aufs Sofa Riesengrinser.gif Glücklicherweise bin ich in diesem Fall "nur Hausfrau" und konnte den Tag nach dieser Nacht auf dem Sofa verbringen.
So erging es mir aber auch in den 1. vier Wochen beim aufhören nach Tag 12.
Naja, ich habe für diese Nacht noch 1 Schlaftablette und ich hoffe ich kann traumlos durchschlafen für den nächsten rauchfreien Tag!


Verfasst am: 04.05.2019 15:22
zambalo61
Dabei seit: 02.05.2018
Beiträge: 1
Servus Sabine,.......bleib am Ball, so gut wie jeder hier hat mit Rückfällen und Rückschlägen gekämpft und, leider waren halt auch nicht alle erfolgreich mit diesem Anlauf, aber vielleicht mit dem nächsten. Ich hatte es November/Dezember mit einer anderen Nichtraucher-Webside für 5 Wochen geschafft und bin dann dummer,- und leichtsinnigerweise rückfällig geworden. Ich bin (fast!) seit 1.Mai ohne Zigarette und versuche es diesmal auch mit einer E-Zigarette, die mich bis Ende Mai unterstützen soll, dann will ich ohne auskommen.
Wir haben doch auch unsere Hunde, unser liebster Zeitvertreib, die uns schon von Haus aus Ablenkung und Bewegung verschaffen, mir hilft meine Gina in der Beziehung schon ziemlich. Grad war sie jedoch ein paar Tage schlimm krank, sie hatte einen heftigen Magen-Darm Infekt.

Wufffff! Grüße / Norbert
Verfasst am: 04.05.2019 15:36
s.ballweg
Themenersteller
Dabei seit: 21.04.2019
Rauchfrei seit: 230 Tagen
Beiträge: 15
Hallo Norbert,

Danke für Deine Zeilen!
Mir geht es seit gestern soweit ganz gut.
Klar habe ich noch oft die "Schmacht" aber heute ist Tag 3 ohne [Markenname wurde vom rauchfrei-Team entfernt]-Spray.
Also komplett ohne alles.
Was mir auch hilft ist das Buh von Joel Spitzer, ich lese es nun schon zum 2. mal Riesengrinser.gif

Hier mal der Link zum Buch:

http://whyquit.com/NWEEZ/NWEEZ!-Buch.pdf


Ich hoffe Deiner Gina geht es wieder besser und ihr könnt zusammen raus an die frische Luft!

Halte auch Du durch, Du tust es für Dich



[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 04.05.2019 um 15:37.]
Verfasst am: 04.05.2019 15:56
Baldso
Dabei seit: 10.01.2019
Rauchfrei seit: 452 Tagen
Beiträge: 1483
Salü Sabine

gratuliere Dir zu zwei Wochen. Jetzt schön in der Spur bleiben, dann kommt es gut. Du packst das, da bin ich mir sicher. So, jetzt muss ich mit Tara spazieren gehen. Lg baldso
Verfasst am: 05.05.2019 19:47
gosamigo
Dabei seit: 05.03.2019
Rauchfrei seit: 280 Tagen
Beiträge: 456
Hallo Sabine,
Erst mal herzlichen Glückwunsch zu 15 Tagen ohne.
congratchamp.gif
Und zu Tag 3 ohne Nikotin Spray.
Was macht dein Schlaf? Wieder durchschlafen möglich?
Bei mir war das auch die aetzenste aller Nebenwirkungen des Rauchentzugs.
Ich wünsche dir einen schönen Abend
und morgen einen guten Start in die neue Woche
Gosamigo
Verfasst am: 05.05.2019 20:52
ReiterXXL
Dabei seit: 05.05.2019
Rauchfrei seit: 242 Tagen
Beiträge: 1
Tja, vier Wochen rauchfrei habe ich morgen auch geschafft aber seit 4 Tagen wird der Entzug eher stärker als weniger!

Ich hätte nach 3 Wochen gedacht/gehofft jetzt wird es einfacher aber ich finde es wird jeden Tag schwerer!

Bin ich ein Einzel-Fall? Geht es allen anderen besser nach 4 Wochen??

Gruß Stephan
Verfasst am: 22.09.2019 13:48
Baldso
Dabei seit: 10.01.2019
Rauchfrei seit: 452 Tagen
Beiträge: 1483
Salü Sabine

gratuliere Dir zu 155 Tagen. Wie ist es Dir ergangen? Würde mich freuen, von Dir zu hören. Liebe Grüsse baldso