Ich bleibe stur!


Verfasst am: 17.09.2019 11:52
sosprosse1118
Dabei seit: 23.03.2019
Rauchfrei seit: 187 Tagen
Beiträge: 1103
Guten Morgen Chrissy alias Waldwuffel,

ich arbeite in einem Betrieb, da gibt's wenige Nichtraucher. Ich gehöre seit April zu den Nicht-Mehr-Rauchern. Und ich bin von Anfang (so ab der ca. 2. Woche) mit den Kollegen raus gegangen zum Nicht-Rauchen.

Am Anfang habe ich mir einen Kaffee mitgenommen oder ein Pfefferminz. Das hab ich dann bewusst gelutscht. So habe ich nichts verpasst. Das mache ich heute auch noch, manchmal... Komischerweise kam dabei nicht einmal der Suchtteufel um die Ecke. Der kam bei mir immer nur dann, wenn ich zur Ruhe kam.

Du hast 16 Tage geschafft, meiner Meinung, die ersten Hürden bewältigt. Sei stolz auf dich. Du schaffst das gefuehle_smilie_0236.gif

LG Rita
Verfasst am: 17.09.2019 12:55
Waldwuffel
Themenersteller
Dabei seit: 19.05.2018
Rauchfrei seit: 47 Tagen
Beiträge: 232
Hallo ihr Lieben,

erst mal vielen lieben Dank für die schnelle Antworten und die hilfreichen Tipps.
Ich werde dran denken und STUR bleiben.

Das größte Problem ist gerade der Kopf.
Ich verwette meinen Hintern, ich würde jetzt nicht so extrem gegen den icon_evil.gif kämpfen müssen, wenn ich mir wegen dem Kack Feierabend nicht so ins Hemd machen würde.
Der Witz ist nämlich: Ich war eben unsere Reitbeteiligung versorgen, solange ich beim Pferd war, war der Schmacht komplett weg! Auf dem Stallgelände wie ausgeschaltet. Und "knips" AN sobald ich auf das Auto aufgeschlossen hab. Das kanns doch nicht sein!

Man Ey!!! banghead.gif wie kann man nur so blöd sein???
Es grüßt das frustrierte
Waldwuffel
Verfasst am: 17.09.2019 12:57
sosprosse1118
Dabei seit: 23.03.2019
Rauchfrei seit: 187 Tagen
Beiträge: 1103
Ab jetzt ist es fast immer nur der Kopf... stur bleiben gefuehle_smilie_0236.gif
Verfasst am: 17.09.2019 13:01
Nomade
Dabei seit: 02.09.2017
Rauchfrei seit: 777 Tagen
Beiträge: 2341
.... so lange Du ihnen nicht Heu hinwirfst oder versuchst, sie zu striegeln, stell Dir doch vor, Deine KollegInnen wären Pferde und Du stündest bei ihnen im Stall Kaputtlachsmile.gif

(vielleicht hattest Du jetzt wenigstens mal 'n Lacher.... Riesengrinser.gif )

[Dieser Beitrag wurde 2mal bearbeitet, zuletzt am 17.09.2019 um 13:03.]
Verfasst am: 17.09.2019 13:10
Waldwuffel
Themenersteller
Dabei seit: 19.05.2018
Rauchfrei seit: 47 Tagen
Beiträge: 232
Riesengrinser.gifKaputtlachsmile.gif Nomade... ich danke Dir für's Kopfkino! Kaputtlachsmile.gifRiesengrinser.gif


Ich musste vorhin ja schon grinsen, als Du von der peinlichsten Bettelei geschrieben hast.
DA hatte ich Bilder im Kopf! Wobei der Film jetzt ist lustiger.

gefuehle_smilie_0236.gif ich Danke Euch!
Verfasst am: 17.09.2019 14:39
Pearle67
Dabei seit: 20.12.2018
Rauchfrei seit: 476 Tagen
Beiträge: 938
Hallo Waldwuffel,
du bist mir gerade so aufgefallen und ich habe ein wenig bei dir quer gelesen. Ich freue mich mit dir, dass es so gut klappt, aber schwer ist es trotzdem.
Ich bin nach Feierabend in mein Auto gestiegen und schon ging mein Griff nach rechts in meine Tasche. Darin waren immer meine Zigaretten und das Feuerzeug. Alles sehr routiniert.
In meinem Unterbewusstsein war das noch lange verankert. Das ging so weit, dass ich unbewusst in meiner Tasche gewühlt habe. Ich weiß nicht einmal genau wie lange, aber es waren ja keine Zigaretten da.
Die Zigaretten geben uns eine Art Tagesgerüst. Irgendwie arbeiten wir uns von Zigarette zu Zigarette. Erst diesen Stapel durchkopieren, dann gehe ich Eine rauchen.... Natürlich bist du nach nur 16 Tagen noch sehr stark in deinen alten Routinen verankert. Zwar gehst du schon hervorragende 16 Tage auf deinem neuen Weg, aber da ist noch nicht einmal das Gras plattgelaufen. Unser Gehirn liebt eingefahrene Muster und Gewohnheiten. Es bevorzugt die Dinge, die es nicht bewusst steuern muss.
Der Großteil unserer bisherigen Leben war mit mindestens einem Suchstoff gefüllt. Das ist natürlich etwas, was sich sehr tief in unsere Gehirne eingegraben hat. Der körperliche Effekt ist, dass Nikotin die Dopaminausschüttung "übernimmt". Da die Droge mehr Dopamin herstellt, als unser Körper, drosselt dieser die Produktion und hört schließlich ganz damit auf. Deshalb fehlt uns die körpereigene Glücksdroge, wenn wir mit dem Rauchen aufhören.
Wir brauchen das Dopamin aber um uns gut zu fühlen, also schreien wir nach unserer Droge. Das kommt alles wieder in die Reihe, allerdings gibt es sozusagen Dopamin Depots, die leer sind. Also: Unser Körper hat ganz normal und zuverlässig 5 "Dopamins" produziert. Dann gibt es fünf kleine Speicher im Körper. Kommt jetzt Nikotin dazu haben wir auf einmal 15 "Dopamins". Das führt zu einer Überflutung und deshalb hört der Körper selbst auf mit der Produktion. Jetzt haben wir immer noch 10 "Dopamins", die das Nikotin uns gibt. Wir haben also 10 Depots, statt vorher 5. 5 dieser Depots sind und bleiben leer. Zwar fängt unser Körper wieder mit der Produktion an, aber es bleiben immer noch 5 überzählige Depots übrig.
Das ist zumindest laut Prof. Dr. Stephan Mühlig der Grund für unsere bleibende Abhängigkeit und für unser "Leere" Gefühl.

So jetzt höre ich auf mit schlau tun,. aber mir helfen solche Erklärungen, um mein eigenes Verhalten, was mir teilweise vollkommen idiotisch vorkam, zu beurteilen. Ich habe letztes Jahr irgendwann meine Winterjacken nach Zigaretten abgesucht. Das war ein Abend an dem ich sehr tief gesunken war...

Gruß und hier der Behälter mit Sturheit


medalsilver.gif


Heike
Verfasst am: 17.09.2019 15:47
PrinzRalf
Dabei seit: 25.08.2017
Rauchfrei seit: 53 Tagen
Beiträge: 1121
Hallo Wuffel,

danke für den Kaffee icon_smile.gif.

Du hast es erfasst, es ist der Kopp. Die körperlichen Entzugserscheinungen (ich hatte dieses Mal gar keine) sind sehr harmlos, aber der Kopp, der ist manchmal wie benebelt. Man hadert, überlegt, komische Gedanken , denkt an Leute wie Helmut Schmidt, usw., weg mit den Gedanken......ja, ich könnte rauchen, keiner kann es mir verbieten, ich kann aber ich muss und will nicht.

LG Ralf
Verfasst am: 18.09.2019 16:41
Waldwuffel
Themenersteller
Dabei seit: 19.05.2018
Rauchfrei seit: 47 Tagen
Beiträge: 232
Hallo ihr Lieben,

ihr seht es an meiner Zahl: Ich hab's geschafft.
Ich bin standhaft und stur geblieben und das auch Dank Euch.

Das Forum hier ist Gold wert!

Grüße
Chrissy

Nachtrag: Meine Kollegen waren von meiner Disziplin sogar beeindruck!

MAN WAR DAS EIN GEILES GEFÜHL!!!icon_cool.gif

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 18.09.2019 um 16:44.]
Verfasst am: 18.09.2019 16:54
b.g.
Dabei seit: 29.08.2019
Rauchfrei seit: 46 Tagen
Beiträge: 582
Hoi Chrissy-Wuffelchen
Ich finde dich MEGA stark, hast du super gemacht.
rose.gif
Gönn dir was Schönes, gell.
Liäbs Grüäsli
Bruni
Verfasst am: 18.09.2019 17:05
PrinzRalf
Dabei seit: 25.08.2017
Rauchfrei seit: 53 Tagen
Beiträge: 1121
Huhu Chrissy,

gut so und weiter so, wir rocken das.

balloons.png

LG Ralf
Verfasst am: 19.09.2019 10:03
Waldwuffel
Themenersteller
Dabei seit: 19.05.2018
Rauchfrei seit: 47 Tagen
Beiträge: 232
Moinsen liebe Mitkämpfer...

ich habe eben bei einer bekannten Suchmaschine das Wort "rauchfrei" eingegeben und bin über folgendes Video gestolpert:

[Youtube-Link wurde vom rauchfrei-Team entfernt]

Es werden einige von Euch kennen, ich kannte es bis dato noch nicht, find es aber ehrlich gesagt richtig gut.
Ich bin immer noch stur und werde es bleiben. Es wird wirklich von Tag zu Tag einfacher nicht zu qualmen, mittlerweile habe ich nur am Vormittag Schmacht und halt zum Abend beim Feierabend oder vorm Schlafen gehen. Zum Nachmittag und auf Arbeit über Tag geht's richtig gut. Ich bleibe wachsam und vorsichtig, komplett habe ich das Nikotinteufelchen.png noch nicht besiegt. Ich möchte unbedingt die 2. Schnappszahl erreichen!

Lieben Gruß
dat Waldwuffel


[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 19.09.2019 um 10:04.]
Verfasst am: 19.09.2019 10:52
PrinzRalf
Dabei seit: 25.08.2017
Rauchfrei seit: 53 Tagen
Beiträge: 1121
Guten Morgen,

du weißt doch, so früh bin ich nicht. Haben grade das Frühstück beendet. Wünsche dir einen tollen Donnerstag. Bei mir ist soweit alles im grünen Bereich.

LG Ralf
Verfasst am: 19.09.2019 10:54
b.g.
Dabei seit: 29.08.2019
Rauchfrei seit: 46 Tagen
Beiträge: 582
Hoi liebe Chrissy
Danke für das Frändrich-Video, schon angesehen und für super tituliert.
Mir gehts als Nichtraucherin so richtig gut, will UNBEDINGT rauchfrei weiter leben.
Ich habe dir ein paar Blümli aus meinem Garten mitgebracht
flowerblue.png
Blau ist die Farbe der Treue,
ich bleibe dem rauchfrei treu,
Weil, wir wissen's ja:
Es geht ohne, sogar gut.
Ich Smile_Umarmung.gif dich ganz lieb
Grüäsli
Bruni
Verfasst am: 20.09.2019 10:08
b.g.
Dabei seit: 29.08.2019
Rauchfrei seit: 46 Tagen
Beiträge: 582
Hoi Chrissy-Wuffelchen
Freu mich grad sehr über deine morgendliche und liebe Nachricht.
Ja, lass uns gemeinsam vorwärts schreiten, am besten sogar tänzeln, das macht gute Laune
Tanzende_Pinguine.png
Mit dir zu gehen, macht richtig Freude, du bist so herrlich erfrischend und humorvoll, du tust richtig gut.
Wir zwei schaffen das zusammen, davon bin ich überzeugt!!!
Ich sitze grade bei meiner Friseuse im Salon zum Strähnchen machen und sie hat mich soeben gefragt, ob ich noch raus will, eine rauchen......hihihi, mit stolzer Brust habe ich erzählt, dass ich nicht mehr qualme. Damit schule ich jetzt laufend mein Umfeld, dass ich jetzt rauchfrei bin. Meine Friseuse hat mir dann auch ganz offen gesagt, dass sie rauchen als etwas richtig Blödes ansieht, da konnte ich ihr nur beipflichten, es ist ja wirklich blöde, zu rauchen, gell.
Wir zwei wissen ja,
ES GEHT OHNE.
Ich Smile_Umarmung.gif mal ganz lieb und wünsche die einen aufgestellten Tag.

Heute früh bin ich ganz schwer aus dem Bett gekommen, wenn ich den Friseurtermin nicht gehabt hätte, wär ich wahrscheinlich den ganzen Tag im Bett geblieben, Decke über den Kopf. icon_cry.gif
Nun bin ich aber wach und geniesse grade sehr unsere Kommunikation.
Du tust mir soooo wohl, tausend Dank, liebe Chrissy!
Grüäsli
Bruni

Verfasst am: 20.09.2019 13:34
Waldwuffel
Themenersteller
Dabei seit: 19.05.2018
Rauchfrei seit: 47 Tagen
Beiträge: 232
Halli hallo Hallöle,

ich begrüße ganz herzlich alle Besucher in meinem Wohnzimmer und muss Euch alle bitten direkt wieder zu gehen!!!

Ich muss putzen, dekorieren, Einkaufen, Knabberzeug aufstellen, mich um die Musik kümmern und so weiter und so fort...

Zu meiner Schnapszahl wird meine Schnappszahl gefeiert und außerdem hätte ich gern meine liebe Bruni als Ehrengast geladen, die dann nämlich ihre 3 Wochen feiert....

Ich habe nur noch 3 Tage Zeit.... also RAUS!!!!

Riesengrinser.gifRiesengrinser.gifRiesengrinser.gifRiesengrinser.gifRiesengrinser.gifRiesengrinser.gif

Grüßele
dat Waldwuffel

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 20.09.2019 um 13:36.]
Verfasst am: 20.09.2019 13:45
Nomade
Dabei seit: 02.09.2017
Rauchfrei seit: 777 Tagen
Beiträge: 2341
.... nö

Riesengrinser.gif Kaputtlachsmile.gif Riesengrinser.gif Riesengrinser.gif

Kleiner Tip zur nächsten Bierprobe - abgeweichtes Etikett umdrehen, Ziffer drauf - gleiche Ziffer auf 'n Stück Leuko oder so und auf Flasche kleben..... dann verkosten.... *quietschkaputtlachseitenstichevorlachen*

.... und tschüß icon_wink.gif
Verfasst am: 20.09.2019 14:07
VenezianischerKarneval
Dabei seit: 30.12.2016
Rauchfrei seit: 1575 Tagen
Beiträge: 3623
Shit, müssen wir ja alle wieder arbeiten!!! Riesengrinser.gifKaputtlachsmile.gifKaputtlachsmile.gifKaputtlachsmile.gif
Verfasst am: 20.09.2019 14:24
b.g.
Dabei seit: 29.08.2019
Rauchfrei seit: 46 Tagen
Beiträge: 582
Hoi Chrissy-Wuffelchen Smile_Umarmung.gif
Herzlichsten Dank für deine Einladung zu deiner Schnapszahl, freue mich auf eine gesellige Runde....
Die Geschmacksnerven neu zu stimulieren finde ich eine grossartige Idee, viel Vergnügen wünsche ich euch dabei.
Ich habe mich heute wieder um meine betagte Mama gekümmert und brauche jetzt erst mal eine Pause, ich glaube, ich gönne mir ein Mittagsschläfchen, ich liebe Mittagsschläfchen icon_biggrin.gif icon_biggrin.gif icon_biggrin.gif
Dann sehe ich weiter....
melde mich wieder, gell.
Bis dahin bleiben wir rauchfrei,
WEIL:
es geht ohne!!!
Grüäsli
Bruni
Verfasst am: 20.09.2019 15:00
PrinzRalf
Dabei seit: 25.08.2017
Rauchfrei seit: 53 Tagen
Beiträge: 1121
Liebe Chrissy,

da bist du ja gar nicht weit weg von Kölle. Wir haben Urlaubsbekannte, die wohnen in Euskirchen, im Stadtteil Billig.

LG Ralf
Verfasst am: 20.09.2019 18:00
b.g.
Dabei seit: 29.08.2019
Rauchfrei seit: 46 Tagen
Beiträge: 582
Hoi Chrissy-Wuffelchen
Bin wieder wach und mein Lebensgefährte kocht grade für uns was Leckeres. Er ist so aufmerksam und unterstützt mich sehr. Hat nicht jedeR zu Hause....
Ich fühle mich gut, nur mein schlechtes Gewissen plagt mich, weil ich so träge bin. Ich sollte nicht so streng mit mir sein, sagt mein Freund, ich bin ja keine faule Person.
Aber immerhin bin ich NICHTRAUCHERIN!!!
Ich kann's mir nicht oft genug selber sagen und zwar aus Stolz!
Das wünsche ich dir auch und allen anderen...
WEIL:
Es geht ohne gefuehle_smilie_0236.gif
Grüäsli
Bruni