: ) olá


Verfasst am: 21.02.2020 13:18
Whoopie
Themenersteller
Dabei seit: 21.02.2020
Rauchfrei seit: 30 Tagen
Beiträge: 22
Hallo, hab euch einfach nicht vergessen können ; ) Bin wieder da. Im April, habe tatsächlich mein genaues Datum vergessen, bin ich wieder mein erstes Jahr rauchfrei. Es tut einfach gut, hier immer wieder mitzulesen und mich damit auch an meinen Weg zu erinnern. Wo ich war und wo ich hin will bzw. wo ich bleiben werde *g* Nämlich auf der rauchfreien Seite der Macht ...

Mein zweites Projekt ist nun mein Gewicht. Nach rauchfrei übe ich mich gerade in bauchfrei : )

Gewicht geht tatsächlich langsam runter. Habe nur 2 x für kurze Zeiträume geraucht in meinem Leben, nach jedem mal Aufhören hatte ich ca. 10 Kilo mehr drauf, die nimmer runter sind : / Mehr Zahlen verrate ich nicht ; ))

Schön wieder dabei zu sein, freu mich auf euch : ))


[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 21.02.2020 um 13:20.]
Verfasst am: 21.02.2020 18:04
srrauchfrei
Dabei seit: 04.10.2016
Rauchfrei seit: 1279 Tagen
Beiträge: 4024
Willkommen zurück!
icon_razz.gif

Aber den ersten Rauchfreitag vergessen, dass man
das kann...icon_eek.gif

Herzliche Grüße von Silke
Verfasst am: 21.02.2020 18:34
Nomade
Dabei seit: 02.09.2017
Rauchfrei seit: 944 Tagen
Beiträge: 2908
Moin Alex,

ein herzliches Willkommen zurück auch von mir Smile_Umarmung.gif

Übrigens war drr 8.4.2019 Dein erster Tag ohne.... hab' mal 'n bißken in meinen alten Nachrichten gekramt Riesengrinser.gif

Und das Projekt "bauchfrei" - schaffst Du genauso, wie das "rauchfrei" - ganz sicher!
Wie wär's z.B. mit Taenzerin.gif.... macht Spaß und verbraucht richtig Kalorien icon_wink.gif

Ganz liebe Grüße
vonne Nomade sweetpea.gif

[Dieser Beitrag wurde 2mal bearbeitet, zuletzt am 21.02.2020 um 18:47.]
Verfasst am: 21.02.2020 22:06
Whoopie
Themenersteller
Dabei seit: 21.02.2020
Rauchfrei seit: 30 Tagen
Beiträge: 22
Hallo Silke und Nomade : ) ja fand ich auch komisch : / meinen ersten rauchfreien Tag vor 17 Jahren weiß ich noch. Das war der 03.03 2003 : ) Egal, diesmal merk ich mir nur noch 04/19 *gg* ... merk ich mir dann wieder 20 Jahre ; )

Mache tatsächlich "Sport": 1 x die Woche schwimmen und 1 x die Woche ein langer Spaziergang. Dazu Yoga.
Klingt nach "viel" ist aber tatsächlich alles recht gemütlich : )
Zusätzlich bin ich bei meinem Hausarzt wieder ins Bodymed-Programm eingestiegen, das hilft mir recht gut.

Damit ich nicht strauchle, bleib ich weiter hier : )

Verfasst am: 27.02.2020 08:39
Whoopie
Themenersteller
Dabei seit: 21.02.2020
Rauchfrei seit: 30 Tagen
Beiträge: 22
Jetzt habe ich tatsächlich geraucht : / Habe gestern, 2 Tage vor Ende Probezeit erfahren, dass ich nicht übernommen werde. Schau ganz schön blöd aus der Wäsche. Gab keine Anzeichen, alles normal und neutral ... Alex kommst du mal bitte mit ...

Schweigepflicht, kann natürlich nichts erzählen. Bin so überrascht.

Jetzt kann ich mir gleich wieder mal den 3.3. – diesmal 2020 als neues und hoffentlich endgültiges – Datum nehmen : /
... 03.03.2020 ... wenigsten optisch ganz nett ; )))

Ich geh jetzt gleich mal vor die Tür ... eine rauchen : /
Verfasst am: 29.02.2020 00:13
Whoopie
Themenersteller
Dabei seit: 21.02.2020
Rauchfrei seit: 30 Tagen
Beiträge: 22
: / häng richtig blöd drin. Bin auf dem Weg wieder richtig einzusteigen : ( zäh grad. Weiß natürlich, dass ich gar nicht rauchen will. Bin emotional grad schwach. Die Raucherei beruhigt mich. Momentan schwer mich aufzumachen und mir Alternativen zu suchen. Gesunde sinnvolle Alternativen, um mich und mein Bauchgefühl wieder zu beruhigen. Mein Bauch-Hirn hat grad einen Knoten. Hoffe ich sortiere mich wieder bis zum 03.03.2020. Hat eine gewisse Ironie, 17 Jahre später erneut aufzuhören.

Es ist Zeit für mich, neue Wege zu gehen. Viel altes Wissen und neue Erfahrungen im Gepäck, starte ich erneut. Ich muss immer nur den einen Tag schaffen. Jetzt schaff ich erst mal diese Nacht.
Verfasst am: 29.02.2020 01:42
Licht
Dabei seit: 21.02.2020
Rauchfrei seit: 74 Tagen
Beiträge: 51
Bitte steig nicht wieder beim Rauchen ein.Hier findest Menschen die sich gern mit dir austauschen und dich unterstützen. Es tut mir leid das du nicht in deinem Job übernommen wirst..Aber das Rauchen hilft dir dabei auch nicht. Denke an Dich lieben Gruß Beate

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 29.02.2020 um 01:43.]
Verfasst am: 29.02.2020 09:08
Whoopie
Themenersteller
Dabei seit: 21.02.2020
Rauchfrei seit: 30 Tagen
Beiträge: 22
Hallo Beate, hast Recht : ) Hab diese Nacht überstanden und übe jetzt schon mal jeden Tag einzeln ohne Rauchen anzugehen. Ich teile mir die Tage in Viertel ein, dann sind die Abschnitte kürzer, die ich rauchfrei übersteh. Hilft tatsächlich zu wissen, dass wer an einen denkt : )

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 29.02.2020 um 09:09.]
Verfasst am: 29.02.2020 09:49
Kleineshaus
Dabei seit: 22.01.2020
Rauchfrei seit: 13 Tagen
Beiträge: 697
Hallo Whoopi,tut mir leid für dich,sicher ergibt sich eine neue Chance .
Manchmal sieht man Rückwirkend betrachtet, das im Leben was besseres wartet.
Es wird sich was neues ergeben.

Was den Rückfall angeht,öffnet sich in solchen emotionalen Momenten dieses linke Hintertürchen.
Das alles besser auszuhalten ist wenn ich rauche.Das Suchtgedächtnis lässt sich leider nicht auslöschen.

Also gilt es so schnell wie möglich wieder aufhören,und nach Möglichkeiten zu suchen wie du deine jetzige

Situation und Gefühlslage auf gesunde Art durchstehen kannst.
Horch in dich hinein, hast du jemanden zum reden,magst du schreiben,hier?Oder auch für dich,ganz Privat.

Lebe alle Gefühle aus die aufkommen,bringe sie auf gesunde Art zum Ausdruck,du kriegst die Kurve.

Rauchen erfüllt nur seinen Zweck,weil wir süchtig sind ,aber der Preis den wir letztendlich zahlen ist zu hoch.
Unterdrücke deine Stimmung nicht mit Nikotin,denn das ist eine Einbahnstraße.

Alles gute und liebe Grüße flower.png
Verfasst am: 29.02.2020 10:47
Whoopie
Themenersteller
Dabei seit: 21.02.2020
Rauchfrei seit: 30 Tagen
Beiträge: 22
Danke Kleineshaus. Allein schon eure Gedanken zu lesen, holt mich wieder runter. Schätze ich bin nun tatsächlich am Konzept Zigarette hängen geblieben. Wie ferngesteuert habe ich geraucht. Habe mir im selben Moment noch gedacht, "... und sind meine Probleme jetzt gelöst ..." ... hat nicht mehr geholfen : /

Bin tatsächlich in eine kleine Krise gerutscht. Kam alles so unerwartet. Natürlich geht jetzt alles seinen Gang, Ausruhen, neue Stelle ... am besten ein rauchfreier Start ...

Mich hat da einiges ziemlich umgehauen. Ich weiß, Abstand nehmen, betrachten, lernen, weiter. Ist mir heute schon eher möglich als Donnerstag bzw. Freitag : / Gefühle ausleben, schwer. Weiß, dass das der einzige Weg ist, da gesund wieder raus zu kommen. Bin so komprimiert innerlich.

... sehe den hohen Preis ... rauche wie gesagt selten, dafür intensiv ... tataa ... meine ersten 3 weißen Haare ... Strafe für 3 x Rauchen ; ))) sitzen gut sichtbar auf meinem Kopf *g*

Unterdrücke deine Stimmung nicht mit Nikotin, denn das ist eine Einbahnstraße.
Stimmt halt einfach : /

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 29.02.2020 um 10:50.]
Verfasst am: 01.03.2020 13:53
Whoopie
Themenersteller
Dabei seit: 21.02.2020
Rauchfrei seit: 30 Tagen
Beiträge: 22
Ich mach das ja grade, Gefühle zulassen. Echt kein Spaß. Bin seit Samstag rauchfrei, lass aber trotzdem mein Datum. 03.03.2020 -Ich liebe bedeutungsschwangere Zusammenhänge ; )

Läuft echt grad richtig pieep ... so richtig. Durch den Stellenwechsel habe ich Zeit Sachen abzuarbeiten. Hoffentlich gelingt mir das. Bin angeschlagen.

Rauchen ist echt eine pieeeeep-blöde Sache, denn damit lassen sich Dinge vermeintlich tatsächlich leichter aushalten. Und ich weiß, nichts davon ist nach einer Zigarette gelöst.

Alter zäher Scheiß. Ich arbeite dran ; ) OK. Schönen Sonntag uns allen.
Verfasst am: 02.03.2020 13:25
Whoopie
Themenersteller
Dabei seit: 21.02.2020
Rauchfrei seit: 30 Tagen
Beiträge: 22
Ich rauche, wenn mich Dinge überfordern. Habe erneut den Absprung geschafft. Eine endgültige Strategie, um das nächste mal nicht zur Zigarette zu greifen, habe ich leider noch nicht. Wie ich die finde, weiß ich momentan nicht. Jetzt festige ich meinen aktuellen Status: Rauchfrei.

Ich muss mich tatsächlich ein paar Dingen stellen. Es ist leichter das nicht zu tun ; ) Es holt einen halt alles immer wieder ein. Ich muss nichts verändern, dann bleibt halt alles "einfach" so. Fast schon unangenehm: ich habe die Wahl. Also kümmere ich mich drum. Wer sonst ; ))

Noch nie habe ich mich bewusst und offen, egal was kommt, meinen Gefühlen gestellt. Ist ja auch selten ein Ponyhof *g* Ergebnis tatsächlich Erleichterung und Handlungsfähigkeit. Mal sehen, wie lang beides anhält ; )
Verfasst am: 02.03.2020 15:01
Taurita
Dabei seit: 03.06.2019
Rauchfrei seit: 330 Tagen
Beiträge: 859
Liebe Alex

Ich finde es sehr mutig von dir, dass du wieder durchstartest und drücke dir ganz fest die Daumen.

Nach vorne Schauen, nicht zurück. Die Vergangenheit können wir nicht mehr ändern. Lehren daraus ziehen, damit wir in der Zukunft die Dinge anders angehen. Aber das Leben spielt im Hier und Jetzt.

Wir alle halten das Ruder für unser eigenes Leben in der Hand. Niemand sonst ist dafür verantwortlich. Ist nicht immer leicht und manchmal wär es schön, könnten wir die eigene Verantwortung einfach abgeben.
Ich glaub wir müssen lernen die Handbremse zu lösen. Mutig sein, aufstehen, kämpfen, aktiv werden.
Solange wir die Chance haben, die eigene Zukunft selbst in der Hand zu halten, solange sollten wir der Autor unseres Lebens sein.

Ich glaube fest, dass wir durch dieses Forum, durch all die wertvollen Beiträge reifen können. Um Hilfe bitten und Hilfe annehmen.
Wir wachsen mit allen Erfahrungen, die wir irgendwie in unserem Alltag machen.

Dran bleiben, du weisst wie es geht. Schön bist wieder hier.

Liebs Griessli
Taurita
Verfasst am: 03.03.2020 11:19
Whoopie
Themenersteller
Dabei seit: 21.02.2020
Rauchfrei seit: 30 Tagen
Beiträge: 22
Puh.

(Bezieht sich nicht (!) auf Taurita)

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 03.03.2020 um 11:20.]
Verfasst am: 03.03.2020 11:53
Nomade
Dabei seit: 02.09.2017
Rauchfrei seit: 944 Tagen
Beiträge: 2908
Verfasst am: 03.03.2020 23:01
Whoopie
Themenersteller
Dabei seit: 21.02.2020
Rauchfrei seit: 30 Tagen
Beiträge: 22
: ) ich übersetz das mal (ich vermute Nomade hat mir geschrieben):

... Alex alter Schwede, lass die Sonne in dein Herz und schau mal, ich hab dir Blumen mitgebracht.
Und weil du ja grad am Abnehmen bist, hier ein ganzer Haufen Obst und Salat, kannst literweise Grüne Schmusis (Grüne Smoothies ; ) draus mixen.

GGGGGLG vonne Nomade : ))))


... schon oder? Wir verstehen uns halt ohne Worte *g*

screensaver.png sleep.png ballonsheart.png

Verfasst am: 03.03.2020 23:12
Whoopie
Themenersteller
Dabei seit: 21.02.2020
Rauchfrei seit: 30 Tagen
Beiträge: 22
Und vergessen, liebe Taurita. Danke für deine lieben Worte. Ich war so gerührt, konnt dir noch gar nicht richtig antworten. Danke überhaupt allen, die mir wiedermal so beistehen. In Worten und Bildern : ) Tut SO (!!) gut. Da üb ich angebermäßig 3 Tage vor meinem Start rauchfrei zu sein und am 03.03.2020 rettet mich ein PUH ganz knapp ...
Meinen offiziellen ersten Tag habe ich bald überstanden.

Hatte heute große Hilfe von einer Freundin, neuer Job ganz nah : ) die Welt sieht gleich viel entspannter aus.

Ich könnt jetzt noch versuchen irgendwas schlaues zu schreiben ... lest einfach nochmal Tauritas Text, da steht alles schon drin ; )

Gute Nacht. Morgen Bewerbungen. Dann wieder Breitband-Happy-End : )

... hab ich schon "oben" bestellt *gg* ...
Verfasst am: 04.03.2020 22:49
Taurita
Dabei seit: 03.06.2019
Rauchfrei seit: 330 Tagen
Beiträge: 859
Juhuuuuuu..... hey..... Alex......

Will mal nach dir schauen und fragen wie es dir denn geht. Wie lief dein Tag? Rechnest schon in Stunden oder bist noch bei den Minuten?
Ich war die ersten Tage echt im Minutenmodus unterwegs. Der Tag zoooooooogggg sich ins Unendliche. Aber es geht vorbei...... der Kaugummi-Modus ist irgendwann vorbei..... bleib dran..... und denk dran, hier ist immer jemand da für dich.

Weisst was? Ich bring dir mal diesen Kerl vorbei. Der lässt sich drücken, kneiffen und wenn es sein muss auch mal boxen und sein Fell ist wasserabweisend......

teddy.png

lg Taurita
Verfasst am: 05.03.2020 15:18
Whoopie
Themenersteller
Dabei seit: 21.02.2020
Rauchfrei seit: 30 Tagen
Beiträge: 22
: ) danke, den nehm ich gern : )
Verfasst am: 06.03.2020 18:32
Whoopie
Themenersteller
Dabei seit: 21.02.2020
Rauchfrei seit: 30 Tagen
Beiträge: 22
: ) läuft gut bei mir. Keine weiteren "PUH's : /" mehr *gg* Bin gut beschäftigt, durchforste den Stellenmarkt, werd langsam wieder gesund und insgesamt bin ich wieder besser drauf : ) War schon ein heftiger Knall, als mir alles um die Ohren geflogen ist. Hätte nie gedacht, wie arg mich so was am Sack haben kann. Zum Glück Freunde um mich rum. Für jede "Panik" hatte ich einen Spezialisten ; ) Es tut so gut, aufgefangen zu werden. ... scheint sich alles gut auszugehen. Ich entspann mich mal heimlich ... nicht zu viel, nur ein wenig ; ) ...