4. Versuch - jetzt klappt‘s


Verfasst am: 07.08.2020 08:11
BD
Themenersteller
Dabei seit: 27.03.2020
Rauchfrei seit: 11 Tagen
Beiträge: 171
So, mein 4. Versuch startet heute und dabei bleibt es jetzt!!!!!!

Mein altes Wohnzimmer hab ich verlassen, war mir zu negativ.

Hab gestern Abend eine Liste mit allen Punkten gemacht, warum ich nicht mehr rauchen will, und die ist verdammt lang. Liegt jetzt für die Schmachtattacken (die ganz sicher kommen) immer griffbereit.

Breche gleich auf, meine Kinder und mein Enkelchen besuchen und bin total motiviert.

Morgen Nachmittag bin ich wieder zurück und werd dann berichten.

Melde mich dann auch wieder im Juli-Zug.

Liebe Grüße
Bärbel




Verfasst am: 07.08.2020 09:37
Rauchfrei-Lotse
rauchfrei-lotsin-silke
Rauchfrei-Lotse seit: 10/2018
Dabei seit: 11.03.2018
Rauchfrei seit: 935 Tagen
Beiträge: 1931
Liebe Bärbel,

ich wünsche Dir ganz viel Erfolg und eine schöne Zeit mit Deiner Familie!
Ich freue mich für Dich, dass Du startest und drücke alle meine Daumen.

Du packst das jetzt! Denn ganz ehrlich- Du musst ja nicht unbedingt der banalen Statistik mit ihren durchschnittlich sieben Versuchen haargenau folgen, oder icon_wink.gif?!

Bin gespannt zu hören, wie Dein Start gelaufen ist....

LG, Silke
Verfasst am: 08.08.2020 10:15
LieselottePulver
Dabei seit: 25.07.2020
Rauchfrei seit: 59 Tagen
Beiträge: 56
Meine liebe Bärbel,
vergiss all das negative was passiert ist und freue dich auf deine rauchfreie Zukunft!! Mit deinen Kindern und Enkelchen. Du brauchst dieses Teufelszeug nicht. Auch ich habe nicht gedacht, dass ich es schaffe. Aber es hat geklappt. Ich schicke dir ganz viel Zuversicht und Durchhaltevermögen!!
Fühl dich gedrückt!
flowerorange.png
Verfasst am: 08.08.2020 11:24
SmoSa
Dabei seit: 18.06.2020
Rauchfrei seit: 96 Tagen
Beiträge: 835
Liebe Bärbel!

Das freut mich, dass du dir ein neues, "positives" Wohnzimmer eingerichtet hast und hochmotiviert in die neue Rauchfreiheit gestartet bist. Du kennst doch das bekannte Sprichwort: "Aller guten Dinge sind vier!" icon_wink.gif icon_lol.gif

Meine Daumen sind gedrückt. Du schaffst das!!!

LG Christine
Verfasst am: 08.08.2020 14:54
BD
Themenersteller
Dabei seit: 27.03.2020
Rauchfrei seit: 11 Tagen
Beiträge: 171
Bin wieder zurück und der Neustart hat super geklappt icon_lol.gif
Kaum war ich zu Hause, ging die erste Schmachtattacke los, aber damit hab ich gerechnet.

7 Versuche muss ich mir wirklich nicht antunbanghead.gif

Das wird schonTaenzerin.gif

Verfasst am: 08.08.2020 15:14
venceremos
Dabei seit: 13.07.2016
Rauchfrei seit: 73 Tagen
Beiträge: 255
Hallo Bärbel icon_smile.gif

es ist gut, dass du wieder dabei bist!!!! Und du hast recht:

Das wird schon!

Ein paar Blümchen für dein neues Wohnzimmer flowerblue.png

Liebe Grüße
Christiane


sun.gif

venceremos



Verfasst am: 08.08.2020 15:20
SmoSa
Dabei seit: 18.06.2020
Rauchfrei seit: 96 Tagen
Beiträge: 835
Super, Bärbel! gefuehle_smilie_0236.gif

Wir machen weiter. Heute rauchen wir nicht. Warum sollten wir auch? icon_cool.gif icon_biggrin.gif

LG Christine
Verfasst am: 09.08.2020 11:59
Rauchfrei-Lotse
rauchfrei-lotse-andreas
Rauchfrei-Lotse seit: 08/2013
Dabei seit: 18.06.2013
Rauchfrei seit: 2654 Tagen
Beiträge: 7872
Hallo Bärbel, schön dass Du wieder gestartet bist.

Wie waren die letzten beide Tage für Dich?

Schaffen wirst Du es bestimmt. Er spricht für Deine Stärke, dass Du gleich wieder einen Versuch startest.

Plane immer von Tag zu Tag, es geht immer darum, die nächste nicht zu rauchen.

Liebe Grüße

Andreas




[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 09.08.2020 um 12:02.]
Verfasst am: 09.08.2020 12:35
BD
Themenersteller
Dabei seit: 27.03.2020
Rauchfrei seit: 11 Tagen
Beiträge: 171
Freitag lief super, Samstag auch bis ich wieder zu Hause war.
Seitdem schlägt er Nikotinteufelchen.png zu.
Aber bei dem Wetter schaffe ich es einfach nicht, spazieren zu gehen oder mich mehr als nötig zu bewegen icon_rolleyes.gif

Verfasst am: 09.08.2020 12:41
Petra_NMS
Dabei seit: 03.01.2020
Rauchfrei seit: 264 Tagen
Beiträge: 1242
Liebe Bärbel,

Du kannst es packen - da bin ich mir ganz sicher gefuehle_smilie_0236.gif

Die Trickkiste von ihm hier Nikotinteufelchen.png kennst Du ja nun schon. Da hilft nur Gegentricksen, indem Du die nächste Zigarette weglässt - ich schreibe ganz bewusst nicht ‚einfach weglässt‘ icon_cry.gif

Wir alle wissen, wie schwer das ist, aber nun hast Du doch schon zwei Tage gemeistert, da gelingt es Dir heute wieder.

Radfahren.gif DURCHHALTEN!

LG Petra
Verfasst am: 09.08.2020 13:12
BD
Themenersteller
Dabei seit: 27.03.2020
Rauchfrei seit: 11 Tagen
Beiträge: 171
Richtig, die Trickkiste kenn ich...
Was bisher am besten geklappt hat, fällt durch die Hitze jetzt weg, Plan B funktioniert nicht ganz so gut aber ich hab mir eine Liste gemacht (jetzt lacht nicht) mit jeder einzelnen Stunde, die ich durchstreichen kann.
Verfasst am: 09.08.2020 13:21
Petra_NMS
Dabei seit: 03.01.2020
Rauchfrei seit: 264 Tagen
Beiträge: 1242
Alles, was hilft ist erlaubt Hammer_fuer_Wutanfaelle.gif Hammer_fuer_Wutanfaelle.gif Hammer_fuer_Wutanfaelle.gif
Verfasst am: 09.08.2020 13:59
SmoSa
Dabei seit: 18.06.2020
Rauchfrei seit: 96 Tagen
Beiträge: 835
Liebe Bärbel,

wenn es mit der Ablenkung nicht so recht klappen mag empfehle ich sehr gerne eine extrem sinnvolle Beschäftigung: Lametta bügeln! icon_lol.gif Allerdings beschäftigt das nur die Hände und nicht den Kopf. Aber Gott sei Dank bietet Lametta ja noch weit anspruchsvollere Beschäftigungsmöglichkeiten. Wenn es gebügelt ist, kann man sehr gut prüfen, ob alle Fäden exakt die gleiche Größe haben. Schnapp dir also nach dem Bügeln ein Lineal, einen Stift und eine Schere und leg los. Sobald alle Fäden die gleiche Länge haben, steigerst du den Schwierigkeitsgrad und machst das gleiche mit der Breite. Zum Schluss kommt die Königsklasse: Sind alle Fäden gleich dick? Wenn das alles geschafft ist, sind die Fäden natürlich wieder verknittert und du musst sie wieder bügeln. Leider verzieht sich Lametta gerne beim Bügeln, deshalb musst du danach natürlich wieder messen und zuschneiden...
Eine echte Sisyphusarbeit, an der du sehr lange deine Freude haben wirst. Viel Spaß! icon_wink.gifRiesengrinser.gif

Aber jetzt mal was Ernsthaftes. icon_wink.gif Ich habe im August-Zug (oder war es der Juli-Zug?) gelesen, dass sich da jemand ein Motivations-Buch gebastelt hat. Wäre das nicht auch etwas für dich? Ich stelle mir da so eine Art Foto-Buch vor. Du hast ja gesagt, dass dein Enkelkind deine größte Motivation ist. Also viele Fotos von ihm ... vielleicht hast du ja auch Fotos, wo ihr beide drauf seid ... schreib auf, was du in Zukunft alles mit ihm unternehmen möchtest, ohne nach Luft schnappen zu müssen ... ein paar schöne Motivations-Sprüche dazu schreiben ... da fällt dir bestimmt noch mehr ein. So ein Buch würde dich erstmal eine zeitlang beschäftigen und danach kannst du immer darin blättern, wenn dich der Schmacht quält.

Wir machen weiter. Heute rauchen wir nicht. Warum sollten wir auch?

Liebe Grüße Christine
Verfasst am: 09.08.2020 14:37
BD
Themenersteller
Dabei seit: 27.03.2020
Rauchfrei seit: 11 Tagen
Beiträge: 171
Danke euch, vor allem für den Lametta-Vorschlag Riesengrinser.gif

Die Hitze wird ja nicht ewig anhalten und ich werde jetzt auch in kürzeren Abständen zu Klein-Lea fahren, Cirona hin oder her.

Diesmal wird durchgehalten, diese ewigen Neustarts sind ja nun nicht grade das Gelbe vom Ei icon_mad.gif

Verfasst am: 09.08.2020 14:41
shusha
Dabei seit: 19.01.2020
Rauchfrei seit: 268 Tagen
Beiträge: 355
Liebe Bärbel,

Christine ist zu Recht in diesem Forum zur gefragten Expertin für alles Mögliche geworden, nur von Lametta hat sie keine Ahnung. Es wird aus Umweltgründen schon viele, viele Jahre nicht mehr aus Stanniol (Zinkfolie plus Bleikern) hergestellt, sondern stattdessen aus metallisiertem Kunststoff, und den zu bügeln wäre extrem unvernünftig, solange dir was an deinem Bügeleisen, deinem Bügelbrett und deiner Atemluft liegt. Ich wünsch dir alles Gute für deinen Ausstieg!

Herzlich,
shusha
Verfasst am: 09.08.2020 14:46
BD
Themenersteller
Dabei seit: 27.03.2020
Rauchfrei seit: 11 Tagen
Beiträge: 171
Verfasst am: 09.08.2020 15:03
sonnenblumen
Dabei seit: 21.01.2020
Rauchfrei seit: 250 Tagen
Beiträge: 338
Hallo Bärbel,

shush schrieb:

Christine ist zu Recht in diesem Forum zur gefragten Expertin für alles Mögliche geworden, nur von Lametta hat sie keine Ahnung.

Vielleicht besitzt Christine ja noch Lametta aus Loriot's Zeiten..icon_biggrin.gif

Und dir Bärbel alles Gute zum Neustart! Schön, dass du dabei an deinen süßen Enkel denkst, aber du machst es auch für dich!!!

Du schaffst das, hast es doch schon mal gemacht...

Alles Liebe Stine flowerorange.png

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 09.08.2020 um 15:13.]
Verfasst am: 09.08.2020 15:18
SmoSa
Dabei seit: 18.06.2020
Rauchfrei seit: 96 Tagen
Beiträge: 835
Tatsächlich beschränkt sich mein Wissen über Lametta auf eine traumatische Kindheits-Erinnerung. Wenn an Heilig Drei König der Christbaum entschmückt wurde, "durfte" ich jeden einzelnen Lametta-Faden mit den Fingernägeln glatt streifen und fein säuberlich zurück in die Verpackung legen, damit es auch im nächsten und übernächsten und überübernächsten... Jahr noch verwendet werden konnte. Sparsamkeit bedeutet eben auch Nachhaltigkeit. Aber das wurde mir erst viel später klar. Aufgrund meiner sparsam ... äh ... nachhaltig gestörten Beziehung bin ich dem Lametta mit Auszug aus dem Elternhaus konsequent aus dem Weg gegangen. Deshalb ist es mir auch entgangen, dass es jetzt aus Kunststoff hergestellt wird. Aber vielleicht besitzt die liebe Bärbel ja noch Lametta aus Loriot's Zeiten? icon_wink.gif

Alternativ könnten wir auch übers Stricken reden. icon_wink.gif Riesengrinser.gif
Das wäre doch auch eine Idee, Bärbel. Für deine Enkelin stricken, häkeln, basteln... Neulich habe ich irgendwo einen selbstgestrickten Teddybären gesehen - der sah toll aus!
Verfasst am: 09.08.2020 16:00
BD
Themenersteller
Dabei seit: 27.03.2020
Rauchfrei seit: 11 Tagen
Beiträge: 171
Die liebe Bärbel hatte die gleichen traumatischen Erlebnisse mit dem Lametta und es auch nach der Nestflucht komplett gemiedenicon_lol.gif
Ich hab damals für meine Kinder gestrickt und hab sie glaub ich damit traumatisiert und häkeln geht gar nicht, da kommt mir sofort das Klopapierhütchen hoch.
Aber vielleicht strick ich mir mal einen FC-Schal, ich fürchte nur, dass ich den gefühlte 100 x auftrennen muss, das ist ja maximal was für ein paar Tage.
football.png

Verfasst am: 10.08.2020 05:36
Rauchfrei-Lotse
rauchfrei-lotse-andreas
Rauchfrei-Lotse seit: 08/2013
Dabei seit: 18.06.2013
Rauchfrei seit: 2654 Tagen
Beiträge: 7872
Hallo Bärbel, Stricken hat den Vorteil, das die Hände beschäftigt sind.

Alles was ablenkt ist genau richtig.

Dir eine tolle, neue Woche.

Viele Grüße

Andreas