Gewonnen und verloren wird zwischen den Ohren


Verfasst am: 05.10.2020 06:17
Lonnie
Themenersteller
Dabei seit: 21.06.2020
Rauchfrei seit: 25 Tagen
Beiträge: 179
Hallo all Ihr Mitstreiter,

nun habe ich ein neues Wohnzimmer aufgemacht, da ich denke, ein Schlussstrich unter meinem alten Wohnzimmer ist gut für mich.

Heute gehe ich es endlich an, ich bin, so sollte es auch sein, ganz gut drauf und gut vorbereitet. Vorher war es ein Gedümpel hin und her, ich will, ich will doch nicht usw. So erging er mir wochenlang. Es war nichts halbes und nichts ganzes.

Ich werde erstmal heute die nächste nicht rauchen, dann …….

Drückt mir die Daumen, aber --- ich glaube an mich, habe ich es doch 2 Jahre super geschafft.

Eure Lonnie

.
Verfasst am: 05.10.2020 06:18
daufi
Dabei seit: 17.01.2014
Rauchfrei seit: 2574 Tagen
Beiträge: 5991
like2.giflike2.giflike2.giflike2.gif


Viel quarterfoil.pngquarterfoil.pngquarterfoil.png


rose.gif


Smile_Umarmung.gifSmile_Umarmung.gif


Liebe Grüsse die daufiRiesengrinser.gif
Verfasst am: 05.10.2020 07:15
Nomade
Dabei seit: 02.09.2017
Rauchfrei seit: 1241 Tagen
Beiträge: 3455
Moin Lonnie,

meine Daumen sind gedrückt!

Übrigens ein ganz tolles Motto, das da über Deiner Wohnzimmertür steht - und sooo zutreffend gefuehle_smilie_0236.gif

Wird gerade kalt - der Kaminfeuer.gif kann vielleicht nicht schaden icon_wink.gif
Und ein paar Blümchen sweetpea.gif für die Seele,
ein warmer - was auch immer - für den Bauch Kaffee_Donout.png

Wird bestimmt ein guter erster Tag - und wenn nicht.... nach 24 Stunden ist er vorbei und der neue am Start - Hauptsache - rauchfrei....

Es grüßt
de Nomade
Verfasst am: 05.10.2020 07:18
k19
Dabei seit: 28.09.2020
Rauchfrei seit: 157 Tagen
Beiträge: 132
Moin Lonnie,
das hört sich gut an. Viel Erfolg und Glück wünsche ich dir!
Liebe Grüße
Kirsten
quarterfoil.png
Verfasst am: 05.10.2020 07:47
Helly
Dabei seit: 24.09.2014
Rauchfrei seit: 2313 Tagen
Beiträge: 3763
Liebe Lonnie,
ich glaube auch an dich und drücke dir ganz fest die Daumen.
Verfasst am: 05.10.2020 17:35
Petra_NMS
Dabei seit: 03.01.2020
Rauchfrei seit: 388 Tagen
Beiträge: 1783
Gutes Gelingen liebe Lonnie! quarterfoil.png

flower.png Ich drücke ganz fest die Daumen. Heute rauchen wir nicht!

LG Petra gefuehle_smilie_0236.gif

Verfasst am: 09.10.2020 08:39
Helly
Dabei seit: 24.09.2014
Rauchfrei seit: 2313 Tagen
Beiträge: 3763
Liebe Lonnie,
alles gut bei dir?
Verfasst am: 09.10.2020 09:23
Lonnie
Themenersteller
Dabei seit: 21.06.2020
Rauchfrei seit: 25 Tagen
Beiträge: 179
Hallo,

noch hatte ich es nicht ganz geschafft, denke aber, jetzt. Ich kämpfe im Moment. Steh völlig neben mir. Weshalb fällt es mir jetzt so schwer?
Damals machte es klick, unverzüglich aufgehört.

Ich hasse jede Zigarette, will es nicht mehr.

LG Lonnie
Verfasst am: 09.10.2020 12:49
Wiederholungstäter
Dabei seit: 25.09.2020
Rauchfrei seit: 122 Tagen
Beiträge: 56
Hallo,

ich denke es gibt immer eine Abhängigkeit zu der aktuellen, persönlichen Situation. Daraus ergibt sich wie sehr man den Drang verspürt sich selber auszutricksen, oder eben auch nicht. Im Moment der Entscheidung ist man, vermutlich, ehrlich entschlossen das Rauchen aufzugeben. Aber im Alltag nach der Entscheidung lauern dann kleine oder auch große Herausforderungen die uns die Entscheidung in Frage stellen lassen. Mir hilft es ignorant zu sein. Also die Probleme die mich in solche Gedanken verführen einfach als irrelevant einzustufen. Erstmal wird nicht geraucht, der Rest kann dann später angegangen werden.

Wichtig ist für mich auch das nach dem wieder Rauchen alles was damit zusammenhing weggeworfen wurde. Keine Hintertür offenlassen (" Wenn ich wieder anfange dann habe ich wenigsten das Feuerzeug/den Aschenbecher/die Zigaretten noch "icon_wink.gif

Halt den Kopf oben, den Rücken steif und es wird schon werden,

Rüdiger
Verfasst am: 09.10.2020 19:09
Lonnie
Themenersteller
Dabei seit: 21.06.2020
Rauchfrei seit: 25 Tagen
Beiträge: 179
Danke Herbstglück
Verfasst am: 10.10.2020 18:43
Marion5
Dabei seit: 02.11.2018
Rauchfrei seit: 811 Tagen
Beiträge: 1292
Hallo Loonie, hast ein schönes Motto gewählt für dein neues Wohnzimmer.
Ich drücke dir weiterhin ganz fest die Daumen und wünsche dir ein schönes Wochenende.
Herzliche Grüße
Marion5
Verfasst am: 10.10.2020 19:33
Silvia58
Dabei seit: 03.03.2018
Rauchfrei seit: 2676 Tagen
Beiträge: 127
Hallo Lonnie,

du warst doch schon einmal sehr weit. icon_confused.gif

Ich wünsche Dir ganz viel Erfolg auf Deinen Weg in die Rauchfreiheit.

Viele Grüße
Silviarose.gif
Verfasst am: 10.10.2020 20:15
besuchvomklabauteraki
Dabei seit: 02.03.2019
Rauchfrei seit: 2104 Tagen
Beiträge: 4037
Hallo liebe Lonnie
Du,ich habe weit über 50 Jahre Geraucht ,Manch einer schafft den absprung ohne Krank zu Werden oder zu sein ,Da Reicht ein Kranker in der Fam. oder im Bekanntenkreis . Bei mir war es nicht so .....Ich Dachte Krebs ja das Trifft nur andere, Hat Er Pech Gehabt .Es Gibt nur ein Weg zur Lunge der Muss Geteert werden....ja Solch ein Irrsinn hab ich gedacht .Wenn jemand Sagt komm lass es sein das Rauchen so bekam Er ein Spruch Er soll sich um sein Schei... Kümmern. Man Wollte es nicht Wahr haben ,Es ist wie mit dem Alkohlkranken Menschen "Die Anderen sind Schuld "
Am Ende sind wir selbst zu Schwach uns einzugestehen das wir Süchtig sind nach Nikotin und den anderen Inhaltstoffen..dadrin. Warum ist es so schwer jetzt ? Es wird jedes mal Schwere a)Spielt die Angst ein Rolle Sich Einzugestehen das die Sucht Stärker war als Gedacht oder man hat geraucht weil etwas Überheblichkeit mit gespielt hat "Ach komm eine geht immer " Leider geht das alles nicht .
Man Muss es sich was kosten lassen ,Was ist Dir das Nicht mehr Rauchen Wert ?
Ich war im Ersten Jahr bei keiner Feier keiner Party nicht in der Fam. noch sonst wo . Sicher war es nicht Leicht oder Einfach ,auch Innendrin damit klar zukommen . Aber Was Will ich Denn?Geburtstage kommen jedes Jahr aufs Neue Weihnachten Silvester auch .... Ich habe es so Gemacht es heisst nicht das es für Dich ein Weg ist es war Meiner ob es einer für Dich Wäre musst du für Dich Ausmachen ..... Ich Wünsche Dir ganz viel Durchhalte Willen .
LG Hansflowerblue.png
Verfasst am: 10.10.2020 22:10
Française
Dabei seit: 22.09.2020
Rauchfrei seit: 123 Tagen
Beiträge: 1624
Hallo Lonni,

Einen sehr schönen Namen hast du deinem Wohnzimmer gegeben sweetpea.gif.
Auch ich heiße dich willkommen bei den Nichtrauchern, obwohl ich denke du warst schon einmal hier.
Zur Einweihung ein kleines Blümchen aus meinem Garten
flowers.png

Nun bist du schon 2 Tage rauchfrei und du hast den Anfang gemacht, dein Entschluss steht fest und jetzt heißt es dran bleiben. Ein Tag nach dem anderen rauchfrei bleiben. Tipps, Ratschläge und Motivation hast du schon reichlich bekommen von den lieben Menschen die vor mir geschrieben haben. Mir hat dieses Forum bisher sehr geholfengefuehle_smilie_0236.gif.

Ich wünsche dir viel Kraft, Mut und Zuversicht-bleib dran!

Ich rauche heute nicht weil es mir genauso gefällt!
Elli
Verfasst am: 11.10.2020 07:55
Helly
Dabei seit: 24.09.2014
Rauchfrei seit: 2313 Tagen
Beiträge: 3763
Hallo liebe Lonnie,
ich wünsche dir einfach nur viel Kraft, Sturheit und Erfolg!
Verfasst am: 11.10.2020 08:18
Bordeauxlover
Dabei seit: 24.01.2020
Rauchfrei seit: 372 Tagen
Beiträge: 1273
Liebe Lonnie,

Du schaffst das wieder! Du warst mindestens schon einmal ganz großartig rauchfrei unterwegs! Von Deiner Rauchfreizeit bin ich noch meilenweit entfernt. Du bist mir Vorbild und Mahnung zugleich. Ich wünsche Dir einen wunderschönen Sonntag.

Liebe Grüße
Armin ballonsheart.pngcoffee.pngrose.gif
Verfasst am: 11.10.2020 09:27
märz20
Dabei seit: 16.04.2020
Rauchfrei seit: 318 Tagen
Beiträge: 416
Guten Morgen, liebe Lonnie,

auch heute rauchen wir nicht.
Juchhuuuuuu Smile_Umarmung.gif

Ich wünsche dir einen schönen Sonntag.


❤️ liche Grüße,
Erika
Verfasst am: 12.10.2020 00:18
Adamul
Dabei seit: 28.10.2019
Rauchfrei seit: 74 Tagen
Beiträge: 1390
Liebe Lonnie!
balloonmix.gif Den verflixten 3. Tag hast du überstanden.
Meine herzlichen Glückwünsche zu deiner Leistung.

Du hast den Absprung geschafft. Dazu gratuliere ich dir.
Ich weiß, wie schwer das ist. Bin ich doch selbst am kämpfen.

Wir haben im Garten einen großen Walnussbaum.
Nüsse sammeln und knacken ist eine gute Beschäftigung.
Viele liebe Grüßeflower.png
Uli
Verfasst am: 12.10.2020 19:15
besuchvomklabauteraki
Dabei seit: 02.03.2019
Rauchfrei seit: 2104 Tagen
Beiträge: 4037
Hallo liebe Lonnie rose.gif
Erst mal lieben Dank für Deinen lieben besuch bei mir .
Nun zu Deiner Frage : Wie wird man Den wieder los ? Meine Ganz Ehrliche Antwort ist : Du wirst ihn nicht wieder los ,Du Hungerst Ihn aus ! Wenn Du es Schaffst und das Du es kannst Weisst Du ja Selbst also Wenn du es Schaffst das nicht mehr Rauchen Wird ER Einschlafen ....je Länger Du nicht Rauchst so Tiefer Schläft Er .Der Anfang da Gilt es eine Alternative zu Suchen was Dich Beschäftigt MalenMalen_als_Ablenkung.gif in Öl oder erst mal mit Wasserfarbe oder Fotografieren ich meine Richtig nicht mit Handy oder Bonsai als Hobby oder.... Du musst was Finden was Dich ausfüllt ,Erlerne ein Fremdsprache oder Besuche ein Tierheim ....oder Schreiben Deine gedanken in ein Buch ,Stricken Häckeln alles ist Erlaubt . Meine Alternative war immer der Bäcker icon_smile.gif ja aber die Zeiten sind Lange vorbei das zu viel an Gewicht auch .Ich Wünsche Dir einen Festen Willen ,Du kannst das und Du Schaffst das ! VG Hansflowerblue.png
Verfasst am: 12.10.2020 20:19
Sakara
Dabei seit: 08.09.2020
Rauchfrei seit: 204 Tagen
Beiträge: 196
Hallöchen Lonnie,

dankeschön für Deine lieben Worte und ja, es viel mir sehr schwer
den Absprung zu finden. Geschafft habe ich es nur mit Tabletten und
Nikotinpflaster.

Es hört sich sicherlich verrückt an, aber wenn die Schmachter kommen
stehe ich irgendwie neben mir und sage mir - du brauchst jetzt keine
zu rauchen.

Ich wünsche Dir alles Liebe für die Zukunft, Kraft, Stärke und den Willen
rauchfrei zu werden und zu bleiben.

Liebe Grüße
Jutta