Beschwerden? Hier posten oder mailen!


Verfasst am: 22.02.2019 10:50
rauchfrei-team
Themenersteller
Dabei seit: 07.07.2011
Beiträge: 1038
Liebe Forumsmitglieder,

der Umzug des Forums auf einen neuen Server ist in den letzten Planungs- und Testingsschritten. Daher kann es bereits jetzt schon zu Problemen mit der Erreichbarkeit von Wohnzimmern und Links führen. Sobald wir das genaue Datum des baldigen Umzugs wissen, werden wir uns bei Euch melden.

Herzliche Grüße vom
rauchfrei-team
Verfasst am: 22.02.2019 11:15
michello
Dabei seit: 04.09.2018
Rauchfrei seit: 1188 Tagen
Beiträge: 201
Liebe Gemeinde, da lag ich ja mal gar nich so falsch mit meiner Einschätzung die technischen Unknusprigkeiten der letzten Tage betreffend.

...i'm feeling excited to the best of my knowledge....es scheint wirklich los zu gehen, hurra!

Lasst es Euch gut gehen and keep on your good work, everybody!
Verfasst am: 22.02.2019 12:18
ichbins
Dabei seit: 28.01.2014
Rauchfrei seit: 2863 Tagen
Beiträge: 1283
Moin, moin,

also ich bleib erst einmal skeptisch, michello - dafür sind wir schon zu lange - seit Jahren - immer nur vertröstet worden.

Die Menschen, die mit und an der veralteten Technik arbeiten mussten, können wahrscheinlich nichts dafür. Vielleicht ist ja endlich mal ein wenig Steuergeld des Bürgers in die Hand genommen worden und wir bekommen ein superleichtes und schnelles Forum - so wie ich es andernorts seit mehr als 15 Jahre kenne.

Was sich deutlich verbessert hat, ist die Informationspolitik. Zumindest quantitativ - ob die Inhalte immer den realen Sachverhalt darstellen, wurde ja von Leuten mit mehr Kenntnissen, als ich sie habe, angezweifelt.

However - wir sind ja noch in der Zeit. Einen schönen Tag.

Salu2
Angelika
Verfasst am: 22.02.2019 13:42
Rauchfrei-Lotse
rauchfrei-lotsin-andrea
Dabei seit: 16.08.2011
Rauchfrei seit: 3768 Tagen
Beiträge: 7351
Liebes Rauchfrei-Team,

herzlichen Dank für eure guten NAchrichten. Sach ich ja: ihr arbeitet bestimmt im Hintergrund emsig wie die Bienen. Und ich vermute mal, dass ihr gar nichts dafür könnt, dass es so lange dauert. Respekt vor eurer Ausdauer.

Beste Grüße
Andrea
Verfasst am: 23.02.2019 10:59
michello
Dabei seit: 04.09.2018
Rauchfrei seit: 1188 Tagen
Beiträge: 201
Ähja genau....ab 20 Uhr und am Wochenende...wie süß!
Ich glaube nicht, dass da besonders viel gearbeitet wird um diese Zeiten herum. Es ist nicht auszuschließen, aber das Problem, welches wir hier haben, wird dadurch nicht abgebildet.
Ich glaube, dass man vereinfacht ausgedrückt zu den von Dir genannten Zeiten, die ich genauso wie Du eingrenzen würde, darunter leidet, dass für die vorhandene Techik im Ganzen, also Hard- und Software, das Limit an Datendurchsatz erreicht ist.

Stell Dir eine Wasserstelle vor, zu der man gehen kann, um Wasser zu holen. Man dreht den Hahn auf und füllt sein Gefäß, aus einem zweiten Hahn bedient sich ein anderer, aus einem dritten ein weiterer Zapfer. Alle sind zufrieden, weil sie ihr Gefäß in einer als auskömmlich empfundenen Zeit füllen können.

Plötzlich jedoch, also um 20 Uhr, stehen 20 weitere Leute mit Krug und müssen warten. Kein Problem, sagt einer der Wassermeister und bastelt 20 weitere Hähne an die bestehende Leitung. In dem Moment, wo die 20 Hähne auch noch aufgedreht werden, fällt plötzlich der Druck aus allen Leitungen merklich ab und es dauert viiiiiieeeeeel länger, bis ein Gefäß voll wird.

Denn der Druck der Speiseleitung bleibt gleich und die von ihm förderbare Wassermenge wird plötzlich unter erheblich mehr gleichzeitig tätigen Zapfern aufgeteilt. Je mehr Zapfer dazu kommen, desto weniger Wasser pro Zapfstelle bis es nur noch tröpfelt und irgendwann ganz versiegt.

Und ähnlich verhält es sich womöglich mit dem Forum. Seit seinem erstmaligen Einsatz sind viele Jahre vergangen, es gibt erheblich mehr Nutzer als früher und natürlich auch erheblich mehr gleichzeitige Nutzer....die natürlich zu den Stoßzeiten, zu denen alle Zeit und Muße finden, sich einzuloggen und teilzuhaben mit dafür sorgen, dass die etwas angejahrte Technik die Grätsche macht, weil sie nicht im Stande ist, diesen Erfordernissen standzuhalten.


Der Umbau des Forums wird meiner unmaßgeblichen Meinung nach darin bestehen, einen neuen, leistungsmässig erheblich stärkeren Computer-Server ( entspricht im Beispiel der Wasserleitung mit mehr Durchmesser und / oder Druck) zu implementieren, der erheblich mehr Nutzer zur gleichen Zeit mit Daten ( im Beispiel das Wasser) versorgen kann. Womöglich wird zeitgleich die Software optimiert, um sie den veränderten Eckdaten der Hardware angleichen zu können.

Bei der Berechnung der Leistungsfähigkeit wird man die tatsächliche zu den kritischen Zeiten erforderliche Datendurchsatzmenge mit einem Sicherheitspolster beaufschlagen und herannehmen.

Ich kenne das Forum nur so wie es ist, mit allen bekannten technischen Unzulänglichkeiten. Ich finde das zwar nicht so schön, aber es lässt sich damit arbeiten und die hier gebotenen Inhalte und Menschen, die hier zusammen kommen, entschädigen mich dafür mehr als ausreichend. Und wenn ich nach einer Durststrecke mal wieder reinkomme ohne eine Fehlermeldung zu erhalten, bekomme ich ein Glücksgefühl.

Hope this helps, liebe Grüße, Michello

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 23.02.2019 um 17:17.]
Verfasst am: 23.02.2019 18:08
Nomade
Dabei seit: 02.09.2017
Rauchfrei seit: 1552 Tagen
Beiträge: 3548
Hallo Michello,

inhaltlich hast Du das so gut erklärt, daß sogar ich, der DAU (Dümmster Anzunehmender User), dem folgen konnte - allein - das Problem ist der Bundesbehörde, wenn ich mal Old Tuppes zitieren darf (so viel konnte ich mir von seinem letzten Beitrag hier jedenfalls merken) SEIT NEUNZEHN MONATEN BEKANNT.... (ich bin erst siebzehneinhalb Monate dabei, daher verlasse ich mich auf seine Aussage) --- und genauso lange "wird daran gearbeitet" --- Herry hatte angeboten, die entsprechenden Mitteilungen nochmals hier zu zitieren, also gibt/gab es sie auch.

Nun, es hat noch nicht ganz so lange gedauert, wie der BER, aber die Ingenieure.... (?)

Danke Dir
vonne Nomade
Verfasst am: 23.02.2019 19:10
michello
Dabei seit: 04.09.2018
Rauchfrei seit: 1188 Tagen
Beiträge: 201
....mille grazie, pulcino....benvenuto!....wie Du siehst, hat mein Teddy auch ein Hütchen an, ich hoffe, er gefällt Dir....also der Teddy, mein Herzblatt. Freut mich, wenn Dir meine Erläuterung, die ich ohne tatsächlich zu wissen, wie es sich verhält, abgegeben habe. Aber es könnte so oder ganz ähnlich sein.

....tausend Dank, Nomade....willkommen! Was soll ich sagen, Du hast aus Deinem Blickwinkel sicher recht. Aber schau doch mal über unseren Tellerrand hinaus, guck mal von unserem Mikrokosmos Forum auf den Makrokosmos Deutschland und darüber hinaus.

Schau, das Angebot der BZgAmit Allem, was sich ein jeder individuell davon nehmen mag, ist doch für uns völlig kostenfrei. Ich hab hier niemand die Stange zu halten, aber wo Bitteschön, bekommst Du heute noch etwas völlig umsonst...nur um den Preis der Zeit, die Du bereit bist dafür zu investieren...also für Deine Gesundheit in Sachen Rauchen, Dein Wohlbefinden und das anderer, die allesamt voneinander und miteinander von diesem Forum profitieren oder profitiert haben.

Lasst uns doch happy und dankbar sein, dass es sowas wie das Forum gibt, dass wir nix dafür bezahlen müssen, dass uns geholfen wird und wir uns untereinander helfen lassen und Hilfe leisten können.

Dieses Angebot hier hat doch meiner völlig unmaßgeblichen Meinung nach keinen fiskalischen Input in Form von Beiträgen, die zur Refinanzierung der Technik oder der Manpower hergenommen werden können. Ich habe keinen großen Plan von der Aufstellung der BZgA, aber die hängt doch am Tropf von Einnahmen, die ganz woanders generiert werden und nicht so üppig fließen, als wenn es ein Bezahlangebot wäre, wo wir jeder pro Monat ein Salär einzahlen, damit es weiter gehen kann.

Und die BZgA hat noch viele andere Aufgaben der Volksgesundheit zu stemmen, das kostet alles ein Heidengeld.

Es ist doch nun nicht so, als wenn das Forum technisch gar nicht funktioniert, klar, es gibt Zeiten, zu denen viele dabei sein wollen und wo es dann halt lästiger oder teils auch unmöglich wird. Ich hab das nach 2 Wochen kapiert und nach 4 Wochen akzeptiert....und bin jetzt ein halbes Jahr dabei...und meine Freude, mich mit netten Menschen in Sachen ähnlich gelagerter Probleme auszutauschen, ist ungetrübt.

Es gibt eine alte Weisheit, die ich zwar erst in späten Jahren kennen gelernt habe, die aber mein Leben etwas umgekrempelt hat. Nicht wörtlich heißt es dort:

Der liebe Gott gebe mir die Langmut, die Resilienz, das Aushaltevermögen um die Dinge, die ich nicht ändern kann, auszuhalten und zu akzeptieren.

Der liebe Gott gebe mir die Kraft und den Mut, Dinge, die ich ändern kann, in Angriff zu nehmen.

Der liebe Gott gebe mir aber vor Allem die Weisheit, das Eine vom Anderen zu unterscheiden.

....und...nichts auf der Welt ändert sich, außer ich ändere mich!

Es Verdichten sich die Hinweise, dass es bald besser werden soll mit unserem kleinen Mikrokosmos. Ich plädiere herzlich an alle lieben Teilnehmer, großzügig zu sein und die Schwierigkeiten und Unknusprigkeiten auszuhalten.

In diesem Sinne, keep on your good work everybody, schönes Weekend und lott et üch joot jonn, Michello


[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 23.02.2019 um 19:13.]
Verfasst am: 23.02.2019 19:41
ichbins
Dabei seit: 28.01.2014
Rauchfrei seit: 2863 Tagen
Beiträge: 1283
Lieber michello, ich bin von Herzen bei Dir hinsichtlich des friedlichen Miteinanders und dass es uns in diesem Forum im Großen und Ganzen wirklich gut geht - der Dank ist hier der Gemeinschaft der Forenteilnehmer hier geschuldet.

Dass es ein kostenloses Angebot ist, für das wir dankbar sein müssen? Für das Angebot an sich ja - finanziert wird es jedoch von uns allen, die Steuern bezahlen. Väterchen Staat verteilt hier keine Wohltaten, sondern hat die Verantwortung für die sinnvolle Verwendung von Steuergeldern zum Nutzen aller. Und das mit dem "sinnvollen und gerechten" Haushalten klappt da nicht immer so, wie es sein sollte.

Wenn also für die gesundheitliche Aufklärung jahrelang keine Investitionen für solch ein wichtiges Instrument wie dieses Forum in Form nicht allzu kostspieliger Technik gemacht werden, sehe ich keinen Anlass für Dankbarkeit gegenüber den Regierenden (im Vergleich zu den Zahlen des Bundesrechnungshofes für beispielsweise die Beraterkosten des Verteidigungsministeriums und andere Verschwendung unseres Geldes).

Salu2
Angelika
Verfasst am: 23.02.2019 19:55
Nomade
Dabei seit: 02.09.2017
Rauchfrei seit: 1552 Tagen
Beiträge: 3548
.... ach Michello,

ich versteh' Dich - und bewundere geradezu Deine Fähigkeit, selbst im trübsten Wasser noch den Goldfisch zu sehen.... trotzdem kann ich nicht umhin -

.... ja, die Angebote der BZgA hier sind kostenlos (....umsonst hoffentlich nicht)

.... und ja, sie kosten natürlich Geld, wahrscheinlich viel Geld

.... und es ist unser aller Steuergeld - so viel zum fiskalischen Input

.... für das sich seit neunzehn Monaten nichts ändert/verbessert, sondern selbiges lediglich versprochen wird

.... aber die Kosten des Rauchens und seiner Folgen sind gesamtgesellschaftlich unverhältnismäßig höher - jede/r Nichtmehrraucher/in spart dem Geldsäckel also einiges

.... trotzdem wären Hans und Herry noch hier, hätte z.B. unter der Rubrik "Aus aktuellem Anlass" nicht ewig die Mitteilung, daß man wisse und tue und im Februar 2019.... sondern DIE INFO, DASS ES ZU DERARTIGEM TEMPORÄREN "VERSCHWINDEN" VONTHREADS KOMMEN KANN.... also etwas Konkretes und Sinnvolles gestanden - weil sie dann nämlich nicht von einer aktiven Löschung dieses threads hier ausgegangen wären, wie Hans schrieb, bevor er sich komplett abgemeldet hat....!!
Und letzteres macht mich sehr sehr traurig.

Wozu hast Du mich eigentlich willkommen geheißen?

Entschuldige bitte - natürlich hast Du "im Großen und Ganzen" recht - im Kleinen hat eine absolut unzureichende Informationspolitik zu einem großen Verlust für viele ForumantInnen geführt - der nicht "nötig" gewesen wäre und sich auch mit noch so vielen Sinnsprüchen nicht schön reden oder ertragbarer gestalten läßt.

Und - die Bemerkung, ich solle doch mal über den Tellerrand Forum hinaus schauen, nehme ich jetzt mal ganz sportlich - ich bin schon lange (und noch viel mehr, seit ich mich leider selbst in dieser Bundesrepublik wiederfand) sehr weitsichtig.... z.B. dafür, was Kapitalismus bedeutet, wofür alles Geld rausgeschmissen wird, daß riesige Konzerne Steuergeschenke erhalten in diesem Lande aber selbst kaum Steuern abführen müssen, daß der Mittelstand und die Arbeitenden ausgepresst werden, um den Reichen und Superreichen (Konzerne, Einzelpersonen....) noch mehr in die Taschen schieben zu können, daß der "Spitzensteuersatz" den Namen schon lange nicht mehr verdient, daß die Schere zwischen Arm und Reich immer weiter auseinanderklafft.... - ich denke, mein Horizont ist ein wenig weiter gefaßt, als bis zu meinem/unseren Tellerrand....

Einen schönen. rauchfreien Abend
und Sonntag
wünscht
de Nomade
Verfasst am: 23.02.2019 20:03
michello
Dabei seit: 04.09.2018
Rauchfrei seit: 1188 Tagen
Beiträge: 201
Liebe Angelika, Du wirst in meinen Ausführungen keinen Hinweis darauf finden, dass wir unseren Dank irgendwem im Allgemeinen noch den Regierenden im Besonderen schulden. wir dürfen dennoch untereinander dankbar sein.

Mit dem Steuerzahler hast Du sicherlich recht, und dass der BRH sich mit völlig widersinnigen Ausgabenmustern herumschlagen muss, ist kein Geheimwissen.

Ich vermag nicht abzuschätzen, was die technische Innovation in diesem Falle kosten wird, ich bin Krankenpfleger, Handwerksmeister der Veranstaltungstechnik und Musiker....und EDV-Nutzer.

Es ist aber nicht etwa so, als wenn in irgendeinem Schrank der BZgA nur ein neuer Rechner mit größerer Festplatte und mehr Arbeitsspeicher bereit gestellt werden muss.

Die BZgA wird ihre EDV ganzheitlich betreiben und kein Stückwerk vorhalten, was je nach Unknusprigkeitslage ausgetauscht werden kann. Von daher wird es einen großen Planungszeitraum gegeben haben und wir nutzen doch hier nur das allerletzte Glied der Technik - eine relationale Datenbank, die mit Netzwerk und Internet aufpoliert zusammen mit vielen anderen Anwendungen und angefragten Erfordernissen von einem Rechenzentrum betreut wird....die Leute dort haben keinen Plan vom Rauchfreiforum und von den Dingen, die von unserer Seite für wünschenswert gehalten werden.

Es wäre in meinen Augen wünschenswert, wenn wir uns untereinander wieder mehr mit uns beschäftigen und weniger mit der zu Grunde liegenden Technik...übrigens funktionieren doch die Basics ganz hervorragend, sonst würden wir beide doch diesen offtopic Austausch gar nicht haben können.

Nix für ungut, keep,on your good work, Michello....puh, 20:01 Uhr...ob der Beitrag noch reinkommt?
Verfasst am: 23.02.2019 20:41
ichbins
Dabei seit: 28.01.2014
Rauchfrei seit: 2863 Tagen
Beiträge: 1283
"michello" schrieb:


Lasst uns doch happy und dankbar sein, dass es sowas wie das Forum gibt, dass wir nix dafür bezahlen müssen, dass uns geholfen wird und wir uns untereinander helfen lassen und Hilfe leisten können.


Nix für ungut - ich wollte nicht destruktiv sein. Sondern das Ziel unserer Dankbarkeit ins rechte Licht rücken.

Salu2
Angelika
Verfasst am: 23.02.2019 23:01
michello
Dabei seit: 04.09.2018
Rauchfrei seit: 1188 Tagen
Beiträge: 201
@de Nomade

....sorry, ich musste kurz nach Kenntnisnahme Deines Beitrags zum Nachtdienst und konnte nicht so schnell antworten. Ich hole das nach und Danke für Deine Mühe und Geduld.
Vielleicht komm ich noch in der Nacht zum Antworten.
Beste Grüße, keep on your good work, Michello
Verfasst am: 25.02.2019 10:46
ichbins
Dabei seit: 28.01.2014
Rauchfrei seit: 2863 Tagen
Beiträge: 1283
Moin, moin,

so langsam legt sich mein Misstrauen - es scheint tatsächlich endlich, endlich Geld in die Hand genommen worden zu sein, so dass die Technik endlich ihren Job machen konnte.

Hat irgendjemand von Euch sich an höherer Hierarchiestelle beschwert?

Auf jeden Fall scheint es, dass der Spuk endlich vorbei ist. Gratulation.

Salu2
Angelika
Verfasst am: 25.02.2019 14:29
rauchfrei-team
Themenersteller
Dabei seit: 07.07.2011
Beiträge: 1038
Liebe Community,

aufgrund der umfangreichen Maßnahmen im Hintergrund der Website müssen wir die Umstellung der Technik auf den 05.03.2019 verschieben.
An diesem Tag wird das Forum vorübergehend nicht erreichbar sein. Wir rechnen mit einer Wiederaufnahme des Betriebs ab dem 06.03.2019.

Wir bitten um Verständnis und freuen uns auf ein schnelleres Forum.
Herzliche Grüße vom
rauchfrei-Team
Verfasst am: 25.02.2019 14:55
michello
Dabei seit: 04.09.2018
Rauchfrei seit: 1188 Tagen
Beiträge: 201
Verehrtes Rauchfrei -Ream,

Was lange währt, wird endlich gut.

Vor diesem Hintergrund freue ich mich auf einen Tag Forumsausfall, der ja dann mit smootherer Technik belohnt wird.

Danke für die rechtzeitige Bekanntgabe des Termins zur Umstellung. Ich bin mir sicher, dass sich die lieben Kollegen hier sich freuen wie Bolle, wenn es denn endlich so weit ist.

Keep on your good work!
Verfasst am: 01.03.2019 10:40
leseeule
Dabei seit: 09.04.2015
Rauchfrei seit: 2466 Tagen
Beiträge: 1438
Hallo Rauchfrei Team irgendwie finde ich meinen Thread nicht mehr und ich scheine abgemeldet zu sein da Leseeule in schwarzer Schrift kommt .Aber ich habe mich devinitiv nicht abgemeldet. Bitte um Aufklärung. Eine bald 4 Jahre rauchfreie Leseeule
Verfasst am: 02.03.2019 11:57
Rauchfrei-Lotse
rauchfrei-lotse-andreas
Rauchfrei-Lotse seit: 08/2013
Dabei seit: 18.06.2013
Rauchfrei seit: 3089 Tagen
Beiträge: 8441
Hallo Leseeule, meinst Du dieses Wohnzimmer? https://www.rauchfrei-info.de/community/forum/?tx_mmforum_pi1%5Baction%5D=list_post&tx_mmforum_pi1%5Btid%5D=3649

Schönes Wochenende

Andreas
Verfasst am: 05.03.2019 15:45
VenezianischerKarneval
Dabei seit: 30.12.2016
Rauchfrei seit: 2350 Tagen
Beiträge: 4511
congratchamp.gif, liebes Rauchfrei-Team.
...und die Farbe, bitte, bitte ein Statement.
Lieben Dank. gefuehle_smilie_0236.gif
Claudia
Verfasst am: 05.03.2019 15:56
besuchvomklabauteraki
Dabei seit: 02.03.2019
Rauchfrei seit: 2415 Tagen
Beiträge: 4957
Also wenn et den so bleibt gibt et ein Daumen Hochgefuehle_smilie_0236.gif und wenn nicht ....Las ich mir was Einfallen Kaputtlachsmile.gif,Ja Stimmt Malen_als_Ablenkung.gif Die Brauchen Wir Wieder ,wäre sehr Nett . LG Hans
Verfasst am: 05.03.2019 15:57
Maja007
Dabei seit: 02.10.2018
Rauchfrei seit: 1145 Tagen
Beiträge: 311
Hallo Rauchfrei Team

Ich bin schwer begeistert von der neuen Geschwindigkeit.
gefuehle_smilie_0236.gif

Ich hoffe mal , das bleibt jetzt so.

Dann habt ihr das gut gemacht.

Es grüsst
Marion