(Nur) Profilinfos JuliWolke2021


Verfasst am: 13.09.2021 12:10
Morgenlicht
Dabei seit: 30.07.2021
Rauchfrei seit: 110 Tagen
Beiträge: 206
Liebe Nadine,

Du besuchst mich so oft. Das freut mich sehr.

Du bringst immer etwas schönes hilfreiches mit, das freut mich auch sehr.

Wie geht es Dir denn inzwischen?

Ich kann verstehen, dass du nun sehr traurig bist, weil sich die Zigarette wieder eingewickelt hat, obwohl du das eigentlich gar nicht willst.

Vielleicht hätte ich auch gestern Abend oder heute morgen wieder angefangen, wenn du nicht noch die Leuchtrakete in die Berge geschossen hättest... Folge mir nicht nach, der Pfad ist steinig .. hat sie gesagt.

Danke!!!!!!

Mein Rauchstopp vor dem jetztigen war sehr kurz, ich glaube nicht Mal einen Tag. Davor hatte ich einen längeren mit Nikotin-Tablette und Dampf. Die Ersatzprodukte waren nichts für mich. Da hat der Nikotin-Kick dann letztendlich doch gefehlt. Also bin ich ein paar Stunden später wieder ohne alles los. Und das war der Stopp vor dem jetztigen den ich nach wenigen Stunden aufgab.

Ich beschloss dann neue Pläne zu machen, eventuell bis nach meinem Geburtstag (den wollte ich mir nicht mit Entzugserscheinungen versauen) zu warten. Das ging etwa vier Tage. Dann sprach ich mit jemandem über das Rauchen aufhören. Vor dem Gespräch hatte ich noch eine geraucht und es war so wie du gesagt hast, sie hat keine Freude gemacht diese Zigarette und ich habe über das Rauchen nachgedacht dabei. In dem Gespräch dann warfan mir vor, dass ich nur Aufschieberitis hätte und es mir gar nicht ernst wäre. Wenn es mir ernst wäre, dann bräuchte ich an sofort keine mehr zu rauchen und was die letzte Zigarette von der unterscheiden würde, die ich eben noch geraucht hätte.. da gäbe es dich gar keinen wirklichen Unterschied.

Ich habe dazu wenig gesagt, ich bin im wirklichen Leben ein Recht leiser Mensch. Ich habe mir nur gedacht, jetzt muss ich mir das auch noch vorwerfen lassen und überlegt wie sehr die letzte Zigarette anders schmeckt, als die dich vorhin geraucht hatte.

Wie wird deine letzte Zigarette schmecken?

Weißt du was ich gemacht habe?

Ich denke ja.

Was fehlt dir für den Neustart? Ich Frage dich das weil du jetzt mit dem Rauchen unzufrieden bist.

Du hast alle Zeit der Welt es aufzugeben. Ob heute oder morgen... Oder in zwei Jahren.
Vielleicht hast du gerade beruflich sehr viel Stress und brauchst für den Neuanfang Ruhe?

Es stimmt die Zigarette wird nicht Schmecken, dies Erinnerung habe ich an alle abgebrochenen Rauchstopps, die länger als ein paar Stunden dauerten. Trotzdem gefällt es mit zu rauchen. Vielleicht ist das die Sucht?

Ich habe in meinem Leben einige Drogensüchtige (harte Drogen) auf Entzug gesehen. Denen geht es körperlich schon enorm schlecht. Kein Vergleich zu Nikotin.

Mit der seelischen Abhängigkeit ist es - dazu gibt es Studien - freilich anders. Da ist rauchen vergleichbar mit Kokainabhängigkeit.

Doch rauchen zählt offiziell als Gewohnheit, nicht als Sucht. Glücklich der, für den es nur eine Gewohnheit ist!

Sucht kommt von suchen... Was suchen wir?

Lass dir Zeit, aber wenn die Zeit reif ist, dann Laufe los. Du bist sehr stark. Du schaffst das.

Danke und herzliche Grüße
heart.pngsun-2.png
Das Morgenlicht


Verfasst am: 13.09.2021 12:40
Mike21
Dabei seit: 22.07.2021
Rauchfrei seit: 118 Tagen
Beiträge: 526
Hallo Morgenlicht und alle Anderenicon_lol.gif

Sucht kommt von suchen... Was suchen wir?


Sucht kommt von siechen = krank....die Frage ist dann: Warum machen wir uns selber krank?
Kann man mal drüber nachdenken, oder?
Gruß Mike
Verfasst am: 13.09.2021 14:13
Morgenlicht
Dabei seit: 30.07.2021
Rauchfrei seit: 110 Tagen
Beiträge: 206
Hallo Nadine,

Habe es gerade auch Mike geschrieben..

das Hauptwort zu siechen ist meiner Kenntnis nach Siechtum. Aber ich bin wirklich kein Sprachexperte.

Wobei es für die Essenz der Antwort vermutlich egal ist ob siechen oder suchen.

Oder?

Inzwischen Frage ich mich wiedermal:

Nur hilft uns die Antwort, das Wissen?

Ich weiß was in ein Kernreaktor abläuft und auch in einem Wasserkraftwerk und kann trotzdem keines bauen. Da fehlt das Geld und anderes...

Insofern war meine Frage mit dem suchen vermutlich dumm von mir.

Herzliche Grüße
Das Morgenlicht
Verfasst am: 13.09.2021 15:21
Morgenlicht
Dabei seit: 30.07.2021
Rauchfrei seit: 110 Tagen
Beiträge: 206
Liebe Nadine,

Dann habe ich also wieder was gelernt!

Allerdings wer heil, also gesund ist, muss nichts suchen. Der kranke sucht Heilung....

Wie geht es deinem Bauchweh?

Hast du deine Erkenntnisse sortiert und verdaut?

Ich muss nachher zur Kräuterhexe. Soll ich Dir was mitbringen?

heart.png

Viele Grüße vom
Morgenlicht


Verfasst am: 13.09.2021 19:18
Christina.f
Dabei seit: 13.09.2019
Rauchfrei seit: 129 Tagen
Beiträge: 458
Danke meine Süße Smile_Umarmung.gif
Ja ich hab Humor.
Riesengrinser.gifRiesengrinser.gif
Ja ich hab zu kämpfen,ich schreib das hier offen,nützt ja nix.
Heute ist übrigens ein super Tag,mein Mann ist auf Geschäftsreise Riesengrinser.gif
Lg Tina
Verfasst am: 14.09.2021 23:36
Morgenlicht
Dabei seit: 30.07.2021
Rauchfrei seit: 110 Tagen
Beiträge: 206
Schön dass du wieder da bist

https://youtu.be/0J_VcKMPZ4o

Verfasst am: 16.09.2021 05:41
Morgenlicht
Dabei seit: 30.07.2021
Rauchfrei seit: 110 Tagen
Beiträge: 206
Einen zauberhaften guten Morgen Nadine,

Wie ergeht es dir?

In meinem Kopf ist gerade leider sehr leer. Deshalb wird das nur ein kurzer Besuch.

Ich glaube du hat in meinem Zelt versehentlich eine Nachricht für Paul fallengelassen. So erreicht die ihn wohl nicht.

Für heute viel frische Luft und Schwung für dich!
sun-2.png
Das Morgenlicht
Verfasst am: 16.09.2021 07:44
Tascrina
Dabei seit: 29.06.2021
Rauchfrei seit: 154 Tagen
Beiträge: 207
Liebe juliwolke,

Wie geht es dir?
Ich stelle dir mal ein paar Blümchen hin, so zur Aufmunterung…
flower.pngflowerblue.pngflowers.png
Verfasst am: 16.09.2021 08:05
Mike21
Dabei seit: 22.07.2021
Rauchfrei seit: 118 Tagen
Beiträge: 526

Guten Morgen Juliwolkeicon_biggrin.gif


Aus dem Kampf eher eine Übung machen. Klingt angenehmer so.

Deshalb hatte ich Deine Wortwahl bei meinen Notizen übernommen, Mike. Es gibt schon Gründe dafür, warum jmd. seine Worte so wählt, wie er sie wählt.


Kampf, Übung , die Worte benennen ja etwas. Kampf ist für mich etwas das ich tun muss.......Übung etwas das ich tun will......im Fall vom nichtmehrrauchen.
Gruß Mike
Verfasst am: 16.09.2021 15:45
Morgenlicht
Dabei seit: 30.07.2021
Rauchfrei seit: 110 Tagen
Beiträge: 206
Liebe Nadine,

Ganz herzlichen Dank für deine guten Wünsche. Es ist alles gut gegangen hier. Die Frage ob es hilft, bleibt abzuwarten.

Habe dich gerade im August Zug gesehen.

Mir hat bei Nikotin Tabletten im Gegensatz zur Zigarette der Kick gefehlt. Ich habe die früher als ich noch geraucht habe, ab und an genommen, wenn ich sehr lange nicht rauchen konnte. Hatte sie meist aber nur in der Tasche zur Sicherheit und nicht benutzt.

Das Spray soll den Kick geben. Habe hier auf der Seite - bei den Erfahrungsberichten - aber gelesen, dass das ganz schön gefährlich sein kann, weil es abhängig machen kann.

Übung ist für mich etwas wo man versagen kann.

Kampf ist für mich etwas wo man gerne ein positives Ergebnis erreichen möchte.

heart.png
Grüße und viel Erfolg
Das Morgenlicht
Verfasst am: 16.09.2021 17:10
Bolando
Dabei seit: 14.09.2018
Rauchfrei seit: 1372 Tagen
Beiträge: 1954
Nu funktioniert die Anzeige wieder ... SUPA!!! Und ick bleib doof zurück ...


det glob ich nich, dat du doof bist. Ich glaube, dass du mit der Vermutung es hängt mit einen gelöschten Beitrag zusammen recht hast. Mit Löschungen hat die "Künstliche Intelligenz" hier so ihre Schwierigkeiten icon_wink.gif
Lass dich nicht verunsichern - hast nichts verkehrt gemacht.
Viele Grüße icon_biggrin.gif
Verfasst am: 17.09.2021 19:57
Morgenlicht
Dabei seit: 30.07.2021
Rauchfrei seit: 110 Tagen
Beiträge: 206
Liebe JuliWolke,

Nun ja den Tag gestern habe ich vor allem verschlafen. Dazwischen Lust gehabt zu rauchen. Da bin als ich wieder zu Hause war, raus auf den Balkon- mein Lieblingsraucherplätzchen - und hab halt tief durchgeatmet.

Ja, würde ich sagen ein Kampf braucht Ausdauer.

Das üben kann man jederzeit unterbrechen.

Echt interessant. Wir beide und die Philosophie!

Tja und heute morgen ist mir erst Mal ein paar Menschen gegenüber der Kragen geplatzt. Leider habe ich mich hinterher nicht besser gefühlt.

Wie läuft es bei Dir?

Wünsche dir das Beste!
heart.png
Das Morgenlicht

Verfasst am: 18.09.2021 17:57
Tascrina
Dabei seit: 29.06.2021
Rauchfrei seit: 154 Tagen
Beiträge: 207
Hallo liebe Nadine! Vielen Dank für deinen Besuch und Zuspruch.
Werde wohl noch mal zur Hno-Ärztin wegen meiner nebenhöhlen traben.

Habe aber die Tage irgendwo gelesen, dass eine englische Studie gezeigt hat, dass Exraucher nach der zweiten bis dritten Woche ohne Rauchen erkältungsähnliche Symptome gezeigt haben, die nach drei Monaten wieder nachließen. Hintergrund sind die sich regenerierenden Schleimhäute und flimmerhärchen…

Na, schauen wir mal. So inhalier und nasenspül ich vor mich hin….

Also das Buch von alan Carr hab ich schon vor Jahren gelesen und hat mir irgendwie nix gegeben. Seit ein paar Monaten hatte ich immer so trockene Schleimhäute, was morgens nach Kaffee und Zigarette dann irgendwie schlimmer wurde. Und unangenehmer und bedrohlicher. Finde seit Beginn meiner Wechseljahre einiges bedrohlicher als früher icon_cry.gif

Daraufhin hab ich im Internet recherchiert und bin auf dies Forum gestoßen. Das Buch nie wieder einen Zug fand ich erschreckend und eindringlich, weil es zeigt, was Raucher alles für die Zigarettensucht tun. Ich fand es bescheuert, was wir uns antun obwohl wir auf der anderen Seite tausend Dinge tun, um länger zu leben.

Also dachte ich, ich wähle keinen Tag, ich mach jetzt gleich Schluss. Rauchte meine letzte Zigarette und hab mich dann am nächsten Tag immer abgelenkt, wenn der Gedanke kam, jetzt hätte ich sonst eine geraucht. Zum Beispiel mit einem Schluck Wasser. Manchmal trete ich auf die Terrasse und freue mich, dass da kein hässlicher, voller Aschenbecher mehr steht und atme nur ein paar mal tief durch.
Wegen meiner Verdauung habe ich mir ein paar Yogaübungen rausgesucht, die das besonders unterstützen.

So, jetzt habe ich aus Versehen auch ganz lang geantwortet icon_biggrin.gif
So, wenn ich noch was vergessen habe, dann komme ich beim nächsten mal darauf zurück.
Ganz liebe Grüße, bleib stark, du schaffst das! Das weiß ich!

Tascrina
Verfasst am: 18.09.2021 18:29
Tascrina
Dabei seit: 29.06.2021
Rauchfrei seit: 154 Tagen
Beiträge: 207
Vielen Dank für deine Glückwünsche butterfly.gifrose.gifrose.gif
Du hast ja in Wirklichkeit auch schon viel mehr rauchfreie Tage auf der Uhr!

Fühl dich gedrückt!
Noch mal Liebe Grüße
Tascrina
Verfasst am: 19.09.2021 19:20
Morgenlicht
Dabei seit: 30.07.2021
Rauchfrei seit: 110 Tagen
Beiträge: 206
Hallo JuliWolke,

Tag 3 ohne, Tag 5 mit.

Klasse!!!!!
heart.png

Wie läuft es mit der neuen Strategie?
sun-2.png
Herzliche Grüße
Das Morgenlicht
Verfasst am: 20.09.2021 21:34
Morgenlicht
Dabei seit: 30.07.2021
Rauchfrei seit: 110 Tagen
Beiträge: 206
Liebe JuliWolke,

Habe mich wieder sehr über deinen Besuch bei mir im Zelt im gefreut.
Langsam neigt sich der Sommer dem Ende zu und ich muss das Feuer schon gut schüren.

Es freut mich, dass du so erfolgreich bist und deine Ziele klar vor Augen siehst.

Wie es bei mir läuft? Ich bin irgendwie zwischen den Welten. Fühle mich nicht als Raucher aber auch nicht als Nichtraucherin. Irgendwas fehlt in meinem jetzigen Zustand. Morgens ist es zu kalt um vorm Zelt zu sitzen, zumindest finde ich das plötzlich. Mit Zigarette wäre das freilich anders! Es ist alles ungewohnt. Unheimlich sozusagen, fremd.

Bin deshalb wohl auch Recht sprachlos.

Wünsche dir weiterhin viel Erfolg und freue mich wenn du mich wieder besuchst

sun-2.png

Das Morgenlicht
Verfasst am: 20.09.2021 21:46
Christina.f
Dabei seit: 13.09.2019
Rauchfrei seit: 129 Tagen
Beiträge: 458
Huhu icon_biggrin.gif
Wie geht es Dir?
Was machst Du gerade?
Mir geht es top !
Ich liebe es wenn mein Mann auf Geschäftsreise ist,weil er mich dann nicht nerven kann.
Das ist auch nicht böse gemeint,das ist halt so.
Ich hab ihn auch noch gern,aber mich liebe ich von Jahr zu Jahr mehr.Riesengrinser.gif
Ich komme ohne ihn mit dem Entzug besser klar!
Er hat einfach zu viele Befindlichkeiten:

Allergie,schlecht geschlafen,Kopfweh oder Verdauungsprobleme.
Telefon klingelt zu oft,Hautprobleme und was weiß ich ,am Ende juckt noch das Arschloch(sorry für die Ausdrucksweise

Ich sag doch ,der nervt und jammert
Da kann man sich doch freuen,wenn der Stress,das Haus verlässt Riesengrinser.gifRiesengrinser.gif
Lg Tina
Verfasst am: 20.09.2021 22:06
Christina.f
Dabei seit: 13.09.2019
Rauchfrei seit: 129 Tagen
Beiträge: 458
6 Tage sind super !

2019 hat mir mal einer hier im Forum geschrieben,da war ich gerade zum ersten Mal auf der Blümchenwiese.
„Die ersten drei Wochen,das ist Ware Leistung,danach nur „Nein“ sagen können und weiter gehen.

Ich wünsche mir sehr ,das Du mit Mike ,Rudolf und mir den Gipfel erreichstSmile_Umarmung.gif
Ich glaube fest an Dich,sonst würde ich Dir nicht schreiben icon_smile.gif
Lg Tina
Verfasst am: 20.09.2021 22:30
Bonadea
Dabei seit: 14.08.2016
Rauchfrei seit: 93 Tagen
Beiträge: 1457
Danke für deine Glückwünsche, liebe JuliWolke.
Morgen hast du schon 1 Woche!!!

Liebste Grüße Marion
Verfasst am: 20.09.2021 22:38
Christina.f
Dabei seit: 13.09.2019
Rauchfrei seit: 129 Tagen
Beiträge: 458
Nein so darfst Du das nicht sehen !
Bitte schick mir die Wohnzimmer der Frauen ,die sich nach dem rauchentzug getrennt haben.
Damit wäre mir sehr geholfen!


icon_rolleyes.gificon_rolleyes.gif
Frage :
Vielleicht haben einige von uns ,sich einfach nur zusätzlich jahrelang betäubt!