13) Rauchen mindert Ihre Fruchtbarkeit.

  • Rauchen beeinträchtigt die Fruchtbarkeit von Frauen und Männern.
  • Negative Wirkung von Tabakkonsum auf die Fruchtbarkeit von Frauen: Vor allem langjähriges Rauchen beeinträchtigt die Fruchtbarkeit von Frauen. Rauchende Frauen sind deshalb häufiger unfruchtbar als Nichtraucherinnen. Auch die hierfür verantwortlichen biologischen Mechanismen sind inzwischen gut erforscht. So beeinträchtigen die Inhaltsstoffe des Tabaks die Entwicklung der Eizellen und stören die Hormonbildung. Auch die Einnistung der befruchteten Eizelle in der Gebärmutter wird durch die in der Blutbahn zirkulierenden Giftstoffe erschwert. In der Folge sinken die Chancen auf eine erfolgreiche Schwangerschaft. Auch eine künstliche Befruchtung hat durch das Rauchen geringere Erfolgsaussichten.
  • Raucherinnen berichten häufiger über Menstruationsschmerzen und ihr Zyklusverlauf ist unregelmäßiger als bei Nichtraucherinnen. Die Menopause (Wechseljahre) kann bei Raucherinnen früher eintreten.
  • Negative Wirkung von Tabakkonsum auf die Fruchtbarkeit von Männern: Die Giftstoffe des Tabakrauchs verteilen sich im gesamten Körper und gelangen auch in den männlichen Hoden. Dort wirken sie sich negativ auf die Produktion der Spermien aus. Die Folge: Die Spermien von rauchenden Männer sind oft kleiner und weniger beweglich. Zudem sind in ihnen mehr Schwermetalle und aggressive Sauerstoffverbindungen zu finden, weiterhin weniger Antioxidantien wie Vitamin C, die aggressive Sauerstoffverbindungen entgegenwirken könnten. So entsteht oxidativer Stress, der das Erbgut schädigen kann. Sperma von Rauchern weist mehr Erbgutschäden auf als das von Nichtrauchern.
  • Nach einem Rauchstopp verbessert sich die Fruchtbarkeit von Frauen und Männern.

Quellen:

Associations between lifetime tobacco exposure with infertility and age at natural menopause: the Women's Health Initiative Observational Study; in: Tob Control tobaccocontrol-2015-052510Published Online First: 14 December 2015

DeMarini DM (2004) Genotoxicity of tobacco smoke and tobacco smoke condensate: a review. Mutation Research/Reviews in Mutation Research, 567, 447-474

Feichtinger W, Papalambrou K, Poehl M et al.
(1997) Smoking and in vitro fertilization: a meta-analysis.
J Assist Reprod Genet, 14, 596-599

Rogers JM (2008) Tobacco and pregnancy: overview of exposures and effects. Birth Defects Res C Embryo Today, 84, 1-15

Soares SR, Melo MA (2008) Cigarette smoking and reproductive function. Curr Opin Obstet Gynecol, 20, 281-291


The Practice Committee of the American Society for Reproductive Medicine (2006) Smoking and infertility. Fertil Steril, 86, 172-177


US Department of Health and Human Services (2001) Woman and smoking: a report of the Surgeon General. US Department of Health and Human Services, Washington, D.C.

Zurück