rauchfrei-Lotsen starten in neue Saison

31.03.2021  - Sie haben früher selber einmal geraucht, dann erfolgreich damit aufgehört und begleiten nun andere Menschen, die diesen Weg noch vor sich haben. Die Rede ist von den rauchfrei-Lotsinnen und rauchfrei-Lotsen. Seit knapp acht Jahren sind sie in der rauchfrei-Community aktiv und seitdem dort nicht mehr wegzudenken. Tag für Tag stellen sie unter Beweis: Ehrenamtliches Engagement geht auch online.

Die rauchfrei-Community: Gleichgesinnte online treffen
In Corona-Zeiten bekommt das Internet eine wichtige zusätzliche Bedeutung: Es erlaubt uns, ohne Ansteckungsgefahr miteinander in Kontakt zu kommen. Was die Nutzerinnen und Nutzer des – rund um die Uhr geöffneten – rauchfrei-Forums zudem ganz besonders schätzen: Sie treffen hier, genauso wie im Chat, auf Gleichgesinnte – Menschen, die ebenfalls aufhören möchten zu rauchen oder diesen Schritt bereits gegangen sind. Auch die rauchfrei-Lotsinnen und rauchfrei-Lotsen sind in diesem Sinne „gleichgesinnt“, allerdings mit dem Unterschied, dass sie bereits längere Zeit rauchfrei sind und außerdem eine Schulung durchlaufen haben, die sie auf ihr Engagement vorbereitet.

Lotsen macht Spaß!
rauchfrei-Lotsinnen und rauchfrei-Lotsen verpflichten sich, jeweils für ein halbes Jahr, in der rauchfrei-Community aktiv zu werden. Weil sie damit eine sinnvolle Aufgabe erfüllen, die noch dazu Spaß macht, verlängern viele von ihnen ihr Engagement um jeweils ein weiteres halbes Jahr. Und so sind Andrea, Andreas und Meikel bereits seit der ersten Stunde mit dabei, also seit bald acht Jahren. Lydia und Lix kehren in dieser Saison nach einer kurzen Auszeit zurück ins Lotsen-Team.

Neu dazu gestoßen ist Maik. Er hat vor etwa anderthalb Jahren beschlossen: „Genug ist genug“ und hat seitdem nicht mehr geraucht. Er freut sich nun darauf, andere auf ihrem Weg in die Rauchfreiheit zu begleiten. Wir wünschen ihm und den anderen viel Erfolg und vor allem Spaß bei ihrer Tätigkeit.

Und sagen natürlich: danke für euer ehrenamtliches Engagement!
Das rauchfrei-Team